Menü
Danke für Ihre Empfehlung!
Drucken
Museen & Ausstellungen

LWL-Industriemuseum - Ziegeleimuseum Lage

Museen & Ausstellungen • Teutoburger Wald
  • LWL-Industriemuseum Lage: Außenansicht
    / LWL-Industriemuseum Lage: Außenansicht
    Foto:Annika Lammers, LWL-Industriemuseum Lage
  • LWL-Industriemuseum Lage: Kotten
    / LWL-Industriemuseum Lage: Kotten
    Foto:Annika Lammers, LWL-Industriemuseum Lage
  • LWL-Industriemuseum Lage: Strangpresse in Betrieb
    / LWL-Industriemuseum Lage: Strangpresse in Betrieb
    Foto:Annika Lammers, LWL-Industriemuseum Lage
  • LWL-Industriemuseum Lage: Feldbahnfahrt für Besucher
    / LWL-Industriemuseum Lage: Feldbahnfahrt für Besucher
    Foto:Annika Lammers, LWL-Industriemuseum Lage
  • LWL-Industriemuseum Lage: Lehmtransport
    / LWL-Industriemuseum Lage: Lehmtransport
    Foto:Annika Lammers, LWL-Industriemuseum Lage
  • LWL-Industriemuseum Lage: Mitmachstation
    / LWL-Industriemuseum Lage: Mitmachstation
    Foto:Annika Lammers, Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
  • LWL-Industriemuseum Lage: Abendstimmung
    / LWL-Industriemuseum Lage: Abendstimmung
    Foto:Annika Lammers, LWL-Industriemuseum Lage
Karte / LWL-Industriemuseum - Ziegeleimuseum Lage

Willkommen im LWL-Industriemuseum in Lage

Vom Lehm zum Ziegel

Die tonnenschweren Räder des Kollergangs drehen geräuschvoll ihre Runden und drücken den Lehm durch das Rost. Vom endlosen Strang aus der Ziegelpresse werden im Sekundentakt die Rohlinge abgeschnitten – Stück für Stück, bis zu 10.000 am Tag. An Produktionstagen laufen in Lage die Maschinen auf Hochtouren, und im Ringofen lodert das Feuer für den Ziegelbrand.

In unserem Ziegeleimuseum halten wir für Sie ein wichtiges Stück Industriegeschichte lebendig, denn die massenweise Produktion von Backsteinen war Voraussetzung für das rasante Wachstum der Städte und Fabriken während der Industrialisierung. Know how und Arbeitskräfte aus Lippe spielten dabei eine besondere Rolle: Aus der Region zogen alljährlich tausende Männer während der Sommermonate in die Fremde, um auf auswärtigen Ziegelein zu arbeiten.

Den Kern unseres Museums bilden die historischen Fabrikgebäude der ehemaligen Ziegelei Beermann am Stadtrand von Lage. Seit 1922 gaben hier Maschinen den Takt an, vorher wurden die Ziegel von Hand hergestellt. Wie - das dürfen Sie selbst ausprobieren, in dem sie in der Maukegrube den Lehm mit Füßen treten und ihn mit beiden Händen in den Streichrahmen drücken. Bei den Fahrten mit der ehemaligen Feldbahn, die die Loren mit dem Lehm zog, können Sie die Größe des alten Abbaugebiets erfahren und gleichzeitig den Blick über die Lippische Landschaft genießen.

Öffnungszeiten:

Geöffnet:
Dienstag–Sonntag sowie an Feiertagen 10–18 Uhr
Letzter Einlass 17.30 Uhr

Geschlossen:
montags (außer an Feiertagen)

sowie vom 24.12.2016 bis einschließlich 2.1.2017

weitere Eintrittspreise entnehmen Sie bitte der Internetseite

http://www.lwl.org/industriemuseum/standorte/glashuette-gernheim/besucherinfos

Preise:

An mehreren Tagen im Jahr können Sie unser Museum kostenlos besuchen. An folgenden Tagen haben Sie 2016 freien Eintritt: 4.3., 10.4., 6.5., 22.5., 1.7., 3.7., 2.9.,11.9., 2.10., 30.10., 4.11

Erwachsene 3,00 €

Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren, Schüler 1,50 €

Ermäßigt 2,00 €

Familien-Tageskarte 7,50 €

weitere Eintrittspreise entnehmen Sie bitte der Internetseite
http://www.lwl.org/industriemuseum/standorte/glashuette-gernheim/besucherinfos

outdooractive.com User
Autor
Beatrice Brinkmeyer
Aktualisierung: 21.07.2016

Touren hierhin


Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Radtour
Ziegelroute  ›
24,2 km
2:00 Std.
116 m
110 m
Fernradwege
BahnRadRoute Weser-Lippe: Tourentipp 2a - von Detmold über Herford nach Bünde  ›
57,1 km
5:00 Std.
278 m
344 m
Radtour
Werre-Radweg Bad Meinberg-Bad Oeynhausen  ›
70 km
5:00 Std.
289 m
491 m
Radtour
Fürstenroute Lippe - Gesamtroute  ›
151,1 km
9:00 Std.
1.219 m
1.244 m
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe


  • Movelo-Region Teutoburger Wald
    LWL-Industriemuseum Ziegelei ›
  • RadService-Station
    RadService-Station LWL-Industriemuseum ... ›
  • Schloss Iggenhausen
    Schloss Iggenhausen ›
  • Wilhelmsburg
    Wilhelmsburg ›
  • Gedenkstein im Friedenspark
    Friedenspark ›
  • Fachwerkhaus Seppmann
    Fachwerkhaus Seppmann ›
  • Haus Grotebrune
    Haus Grotebrune, Lage ›

LWL-Industriemuseum - Ziegeleimuseum Lage

Sprikernheide 77
32791 Lage
Telefon 05232 94900 Fax 05232 949038

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 4 Touren in der Umgebung

RadtourZiegelroute

Logo Ziegelroute
12.04.10
Radtour Radtour • Teutoburger Wald
leicht
24,2 km
2:00 Std.
116 m
110 m
von Heidrun Stümpel, Staatsbad Salzuflen GmbH

FernradwegeBahnRadRoute Weser-Lippe: Tourentipp 2a - von Detmold über Herford nach Bünde

Massage mit Kräuterstempeln im H2O Herford
22.12.10
Fernradwege Fernradwege • Teutoburger Wald
mittel
57,1 km
5:00 Std.
278 m
344 m
von Grit Menke,  Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH

RadtourWerre-Radweg Bad Meinberg-Bad Oeynhausen

Solenebelkammer im ErlebnisGradierwerk
29.03.10
Radtour Radtour • Teutoburger Wald
mittel
70 km
5:00 Std.
289 m
491 m
Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH

RadtourFürstenroute Lippe - Gesamtroute

Markierung
16.04.10
Radtour Radtour • Teutoburger Wald
mittel
151,1 km
9:00 Std.
1.219 m
1.244 m
von Lippe Tourismus & Marketing AG, Lippe Tourismus & Marketing GmbH
  • 4 Touren in der Umgebung
Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading