Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

Karneval

Hochburgen in der Region

 

Karneval in Schloß Holte-Stukenbrock
Der Stukenbrocker Karnevalsverein und das „Fünfgestirn der Weiberfastnacht“ engagieren sich das ganze Jahr über für eine unbeschwerte Karnevalszeit. Am Sonntag eine Woche vor Rosenmontag findet ab 14:11 Uhr ein großer Kinderkarnevalsumzug mit anschließendem Kirmestrubel statt. An Weiberfastnacht ziehen seit 1959 weit über 100 bunt kostümierte Gruppen durch die Stadt, bevor in den Kneipen, Sälen und Festzelten ausgelassen bis spät in die Nacht gefeiert wird. In den letzten Jahren konnten immer mehr Gruppen für den Umzug begeistert werden. Samstags findet eine große Prunksitzung mit Büttenreden, Tanz und Musik statt.
Info: stukenbrocker-karneval.de | weiberkarneval-stukenbrock.de | schlossholtestukenbrock.de

Karneval in Rietberg

Der Karneval in Rietberg hat einen hohen Stellenwert. Zu diesem traditionsreichen Highlight kommen am Rosenmontag mehr als 50.000 Besucher aus Nah und Fern in den Historischen Stadtkern und bewundern bei Frohsinn und Schunkeln die über 100 prachtvollen Wagen und Fußtruppen. Eine Augenweide ist auch der am Donnerstag vorher stattfindende Altweiberzug. Rund 30.000 Besucher erfahren dann, wie mehr als 2.000 kostümierte "Weiber"  die Stadt mit einem Umzug erobern.

Info: www.karneval-rietberg.de

Karneval in Steinheim

Steinheim, die „heimliche Hauptstadt des Karnevals in OWL“. Steinheim ist als größte und älteste Karnevalshochburg der Region. Immer am Rosenmontag startet, pünktlich um 14.11 Uhr, der große Rosenmontagszug, der an Farbenpracht und Einfallsreichtum seines gleichen sucht und bis zu 25.000 , zuweilen auch prominente, Besucher in die närrische Emmerstadt zieht. Über 30 große Motivwagen, mehr als 40 farbenfrohe Fußgruppen und 15 Musikkapellen ziehen dann dicht gedrängt über den 1,2 km langen Rundkurs durch die Innenstadt; zusammen weit über 2200 Teilnehmer!

Info: www.steinheim.de/Leben-in-Steinheim/Kultur/Karneval

Karneval in Delbrück

Höhepunkte der Karnevalssession sind für die kleinen und großen Karnevalisten in der ostwestfälischen Karnevalshochburg Delbrück die Umzüge. Tausende von Aktiven reihen sich in den Kinderzug am Karnevalssonntag und den großen Rosenmontagszug ein. Plumpe Werbung ist verpönt, ideenreiche Motivwagen und Fußgruppen schlängeln sich durch die dicht gesäumten Straßen. Für beste Stimmung sorgen die zahlreiche Kapellen und Spielmannszüge. Da springt der Funke über und die Zuschauer feiern mit.

Karneval in der ostwestfälischen Narrenhochburg Delbrück - das sollten Sie unbedingt miterleben. Die Jecken in Delbrück-Mitte blicken stolz auf ihre "Eintracht von 1832", dem ältesten Narrenverein im Bund Westfälischer Karneval. Alle sind von dem Bazillus infiziert, denn inzwischen hat jeder Stadtteil einen eigenen Verein. In den Prunksitzungen lassen es die Narren so richtig krachen.

Info: www.stadt-delbrueck.de/...

Karneval in Willebadessen

In der Stadt Willebadessen finden am Rosenmontag zwei Umzüge statt. Dieses ist eine Besonderheit bei einer Stadt mit einer Einwohnerzahl von ca. 8.600 Einwohnern. Jeweils in Willebadessen und Peckelsheim stellen die Jecken beeindruckende Umzüge auf die Beine. An Weiberkarneval findet traditionell der Rathaussturm in Peckelsheim statt.

Info: www.karnevalsfreun.de | www.pickel-jauh.de

Karneval in Beverungen

weitere Infos

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading