Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

Altenbeken

Paderborner Land

Altenbeken

Den Blick über eine faszinierende Landschaft schweifen lassen, sich auf die Sinnlichkeit des Waldes einlassen und sich öffnen für die Einzigartigkeit dieser Region. Die angelegten Viadukt-Panoramawege stehen für die neue Wanderlust im Eggegebirge.

Vorbei an der "größten Kalksandsteinbrücke Europas", dem Viadukt, entlang der sanften Mittelgebirgskämme lassen sich unvergessliche Landschaftsbilder mit lebendiger Natur, Kultur und Geschichte verknüpfen.

Unter Bahnfreunden ist die Eggegemeinde ein wahres Mekka: zahlreiche Menschen kommen hierher, um die Eisenbahntradition des Ortes aufzuspüren. Diese ist anhand des Viaduktes, Wahrzeichen der Gemeinde, aber auch der Bahnhofsanlagen, dem Gleisdreieck, dem Rehbergtunnel und der o44er-Museumslok mitten im Ort sichtbar. Kulturliebhabern ist Altenbeken mit seinem Kleinkunstprogramm im Eggemuseum längst ein Begriff.

In der Abendsonne ist Altenbekens Eisenbahnviadukt ein besonders malerisches Motiv, das Fotografen und Eisenbahnfreunde zugleich fasziniert. Natur - so weit das Auge reicht, herrliche Stille, lichtdurchflutete Wälder und ausgedehnte Wiesen. Altenbeken liegt inmitten des Naturparks Teutoburger Wald / Eggegebirge und lädt geradezu ein zum Wandern. Nicht nur der prämierte Eggeweg als Teil der Hermannshöhen durchquert den Ferienort, auch die beliebten Fernwanderwege WestfalenWanderWeg und Emmerweg starten bzw. enden hier im östlichen Paderborner Land.
 

Entdeckungen auf dem Viadukt Wanderweg 

Mit dem Qualitätsweg „Viadukt Wanderweg“ erwartet Sie ein atemberaubend schöner Weg mit abwechselnden Landschaften und herrlichen Fernblicken im Teutoburger Wald. Nach wenigen Metern erreichen Sie die Plattform oberhalb des 35 Meter hohen und 482 Meter langen Viaduktes mit seinen 24 Rundbögen, der als größte steinerne Eisenbahnbrücke Europas gilt und unterwegs immer wieder aus unterschiedlichen Perspektiven zu erleben ist. Viadukt, Dampflokomotive, Rehbergtunnel oder die Bahnhofsanlagen mit Gleisdreieck sind idyllisch eingebettet in eine der schönsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands und können auf dem mittelschweren Wanderweg abwechselnd bestaunt werden. Die besonderen Eindrücke um das Thema Eisenbahn sind absolut einzigartig. So beispielsweise am Start beim historischen Eggemuseum. Hier steht eine schwarz glänzende Güterzugdampflokomotive der Baureihe 044 aus dem Jahre 1941, die allabendlich beleuchtet wird.

 

Tipps für Altenbeken:

  • Eisenbahnviadukt
  • Qualitätsweg Viadukt Wanderweg
  • Güterzugdampflokomotive
  • Landschaft
  • Vivat-Viadukt

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken
Tel.: 05255 1200-0
Fax: 05255 1200-33
info(at)altenbeken.de
www.altenbeken-tourismus.de

 

Anreiseplaner

Ihre Anreise

Anreise per Bahn

Planen Sie Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise per Auto

Berechnen Sie hier Ihre Anreise.

 
Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading