Menü
Das Widukindmuseum in Enger ©I. Fleer
Danke für Ihre Empfehlung!

Enger

Wittekindsland Herford
  • Grabinszenierung Widukindmuseum Enger ©H. Wurm
  • Eingangsbereich des Widukindmuseum Enger ©I. Fleer
  • Radfahrer vor der Baumschule Nordhof ©E. Assler
  • Denkmäler im Widukindmuseum Enger ©H. Wurm
  • Luftaufnahme der Stadt Enger ©R. Nonnast
  • Eingangsbereich des Widukindmuseum Enger ©H. Wurm
  • Baumschule Nordhof ©G. Knollmann
  • Gerbereimuseum Gerbbottich ©H. Wurm
  • Sattelmeierhof Meyer-Johann ©G. Rolf
  • Schnitzaltar ©H. Wurm
  • Schmiedevorführung ©E. Assler
  • Mountainbiketour durch Enger ©T. Kurz
  • Gerbereiplatz ©T. Buchholz
  • Sattelmeierhof Meyer-Johann ©M. Sterna
  • Gerbereimuseum Spaltmaschine ©H. Wurm
  • Ebmeyer ©E. Assler
  • Liesbergmühle ©H. Wurm

Heimliche Hauptstadt

Zwischen den Höhenzügen des Wiehengebirges im Norden und des Teutoburger Waldes im Süden liegt die Ferienregion Wittekindsland.

Als dessen "heimliche Hauptstadt“ gilt die Stadt Enger, denn nirgendwo sonst sind Geschichte und Tradition des Sachenherzogs Widukind so lebendig wie hier.

Überzeugen Sie sich. Nehmen Sie teil am Timpkenfest zum Gedanken an Widukinds Todestag. Besuchen Sie dessen Grabmahl in der Stiftskirche des ehemaligen Dionysiusstifts und checken Sie im Widukind Museum ein zu einer spannenden Zeitreise durch die Jahrhunderte.

Liesbergmühle Enger ©H.Wurm
Mühle und Museen

Mit dem Rad gelangen Sie über die BahnRadRoute Weser-Lippe und den Soleweg zu uns. Per Pedes wandern Sie auf dem sagenumwobenen "Hasenpatt“ nach Enger. Dabei schon weithin sichtbar und auf einer Anhöhe von 118 m gelegen ist die Liesbergmühle, das Wahrzeichen der Stadt Enger.

Es erwartet Sie ein historischer Stadtkern mit reizvollen Geschäften und Restaurants, die den Stadtbummel zu einem abwechslungsreichen Erlebnis werden lassen. Gleich drei Museen entführen Sie zudem in die faszinierende Welt der Geschichte, des Handwerks und der Technik längst vergangener Tage.

  • Stiftskirche in Enger ©H. Wurm

Tipps für Enger:

  • Liesbergmühle
  • Widukindmuseum
  • Historischer Stadtkern
  • Stiftskirche
  • Kleinbahnmuseum
  • Gerbereimuseum
  • Kirschblütenfest
  • Radfahren und Wandern

Stadt Enger

Stadt Enger
Bahnhofstraße 44 | 32130 Enger
Tel.: 05224 9800-0 | Fax: 05224 980066
info(at)enger.de | www.enger.de

 

Anreiseplaner

Ihre Anreise

Anreise per Bahn

Planen Sie Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise per Auto

Berechnen Sie hier Ihre Anreise.

 
Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading