sparrentanz bielefeld teutoburger wald
empty
empty Minden Erleben


Ausflugstipps

Jesuitenkirche Büren
Die Kirche wurde von 1754 bis 1773 im spätbarocken Stil gebaut
mehr...


Schloss- und Kurpark Schieder
Das zwischen 1703 und 1706 erbaute Schloss mit dem einst prächtig ausgestatteten 20 ha großen Park ...
mehr...


Altes Verstärkeramt Rheda-Wiedenbrück
Das Verstärkeramt war bis nach der Besetzung in den 60er Jahren in Betrieb.
mehr...



empty Ausflüge im Teutoburger Wald

 
empty Nächste Rubrik

 
Lage Ziegeleimuseum

LWL-Industriemuseum Ziegeleimuseum

Lage

Eine historische Ziegelei aus dem frühen 20. Jahrhundert mit komplett erhaltenem Inventar ist das Herz des Westfälischen Industriemuseums Ziegelei Lage. Das Museum informiert anschaulich und lebendig über die Geschichte der Ziegelproduktion sowie über das für die Region Lippe so typische Wanderzieglerwesen.

In einem historischen Zieglerkotten erfahren Besucher, wie die Zieglerfamilien ihren Alltag meisterten, während die Männer in der Fremde arbeiteten. In einem historischen Eisenbahnwaggon und in der ehemaligen Zieglerunterkunft sind die Reise- und Lebensbedingungen der lippischen Ziegler dokumentiert.

Zweimal im Jahr setzt das Museum für mehrere Tage die historische Maschinenziegelei in Gang und stellt bis zu 10.000 Ziegel her. Jeweils Ende März heißt es "Gut Brand" im Hoffmann'schen Ringofen, wo die getrockneten Lehmziegel nach traditionellem Verfahren gebrannt werden. Eine Feldbahn fährt im Sommerhalbjahr an jedem ersten Sonntag im Monat rund um das Museumsgelände. Museumspädagogische Programme für Schulklassen und andere Kindergruppen bieten Möglichkeiten zum Entdecken, Spielen und Experimentieren.

Weitere Informationen:Ziegeleimuseum in Lage-Hörste

LWL-Industriemuseum Ziegeleimuseum Lage
Sprinkernheide77
32791 Lage
Tel.: 05232 9490-0
Fax: 05232 9490-38
ziegelei-lage@lwl.org
www.ziegelei-lage.de