gesundheit moor
empty
empty Gesundheitsurlaub im Teutoburger Wald - Nimm Deine Gesundheit in die Hand!


Tipps für Gesundheits- und Wellnessurlaub

Bad Meinberg - Tradition trifft Fernost
Schulmedizin und Naturheilkunde: Das historische Mineral- und Moorheilbad bildet mit seinen natürlichen Heilmitteln das Fundament für die ganzheitliche Medizin aus den Gesundheitswelten Asiens.
mehr...


Bielefeld: Sport- und Freizeitbad Ishara
Baden wie in 1001 Nacht - Orientalisches Ambiente kombiniert mit Wassererlebnis pur.
mehr...


Bad Driburg - Wohlfühlen neu erleben
Lassen Sie den Alltag hinter sich und tauchen Sie ein in die Welt der Gesundheit und Entspannung. - Nirgendwo geht das besser, als in Bad Driburg!
mehr...


Bad Meinberg
Eines der bedeutendsten Mineral- und Moorheilbäder Deutschlands. Gesundheit und Wohlbefinden - "Oase der Ruhe" im Heilgarten Deutschlands.
mehr...



empty -


 
Einheimische und Stammgäste nennen den Teutoburger Wald auch gern kurz TEUTO - weiterblättern >>>
 
Bei einer Massage die Seele baumeln lassen

Bad Oeynhausen - herzerfrischend!

Breit gefächert sind die Therapiemöglichkeiten in Bad Oeynhausen mit 10 Kur- und Spezialkliniken, die sich auf verschiedene Indikationen spezialisiert haben, wie z.B. degenerative Knochenerkrankungen, Hautkrankheiten, rheumatischer Formenkreis, Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen, Erkrankungen der Nervensysteme, Stimm-, Sprach- und Sprechstörungen sowie Stoffwechselerkrankungen.

Das Leistungsangebot umfasst alle Bereiche der klassischen und modernen Therapieform, sei es stationäre oder ambulante Rehabilitation, Anschlussheilbehandlung oder ambulante Therapie. Das Herz- und Diabeteszentrum NRW in Bad Oeynhausen ist weltweit eine der führenden Einrichtungen seiner Art.

Wer gerne im warmen Wasser entspannen möchte, ist in der Bali-Therme genau richtig: in der weitläufigen Badewelt mit warmen Thermalwasser spüren Sie die Heilkraft des Quellwassers. Daneben gibt es im Erlebnisbecken Grottenlandschaften, Wasserfälle, einen Wildwasser-Strömungskanal und viel mehr. Lassen Sie in der Saunalandschaft, vom Dampfbad bis zur Erdsauna, so richtig die Seele baumeln.

Gleich nebenan finden Sie Bad Oeynhausens Wahrzeichen, den Jordansprudel, die größte kohlensäurehaltige Thermalquelle der Erde. Lebenswichtige Mineralstoffe, wie Natrium, Calcium, Chlorid und deren einzigartige Zusammensetzung machen den Reichtum der Bad Oeynhausener Quellen aus. Die Wirkung entfaltet sich bei Trinkkuren und auch bei der Bewegung im warmen Solewasser.
Bali-Therme Bad Oeynhausen

Weitere Informationen:

Tourist-Information/Haus des Gastes
Im Kurpark
32545 Bad Oeynhausen
Tel.: 05731 1300
Fax: 05731 131335

staatsbad@badoeynhausen.de
www.badoeynhausen.de