© Gräfliche Kliniken
13.01.2022

Pflegekurse in Bad Driburg

Gräfliche Kliniken

Pflege- und Demenzkurse

Der Umgang mit dementen und pflegebedürftigen Angehörigen

© Gräfliche Kliniken

Tritt ein Pflegefall oder eine Demenz ein, ändert sich das Leben für die Betroffenen und ihre Angehörigen schlagartig. Zahlreiche Fragen und Unsicherheiten tauchen auf und es gilt, den neuen Alltag möglichst gut zu bewältigen.

Maria Kukuk, Schwerbehindertenvertretung und Pflegeberatung in der Marcus Klinik, die zu den Gräflichen Kliniken Bad Driburg gehört, ist Expertin im Umgang mit Demenzkranken und Pflegebedürftigen. Im Januar bietet sie Wochenend-Kurse für Angehörige an und vermittelt, wie man mit bestimmten Verhaltensmustern umgeht und Pflege möglichst gut in den Alltag integrieren kann.

In den kostenlosen Kursen lernen Angehörige und Interessierte von Demenzkranken und Pflegebedürftigen in den kleinen Gruppen von bis zu sechs Personen, wie sie alltagsgerecht mit der neuen Situation umgehen können. Maria Kukuk beantwortet alle Fragen rund um Pflege und Demenz. „In erster Linie geht es darum, die Erkrankung besser zu verstehen", sagt Frau Kukuk.

Der Pflegekurs findet am Samstag, den 15. Januar 2022 von 14.00 bis 18.00 Uhr und Sonntag, den 16. Januar 2022 von 11.00 bis 15.00 Uhr sowie Samstag, den 02.Februar 2022 von 14.00 bis 18.00 Uhr und Sonntag, den 03. Februar 2022 von 11.00 bis 15.00 Uhr statt.

Der Demenzkurs findet am Samstag, den 23. Januar 2022 und Sonntag, den 24. Januar 2022 sowie Samstag, den 29. Januar 2022 und Sonntag, den 30. Januar 2022 jeweils von 11.00 bis 15.00 Uhr statt. Veranstaltungsort ist die Marcus Klinik, Brunnenstr. 1, 33014 Bad Driburg.

Alle Kurse sind in 45-Minuten-Einheiten mit Pausen zum Austausch und Kennenlernen unter Berücksichtigung der geltenden Hygiene-Richtlinien angelegt. Veranstalter ist die VHS.

Die kostenlosen Kurse finden mit der freundlichen Unterstützung der AOK statt. Anmelden könnt ihr euch telefonisch bei Maria Kukuk unter: 0152 57920881. Bei Bedarf sind weitere Kurse zum Thema Demenz oder zur praktischen Pflege möglich.

Leserstimme

Gästestimme abgeben

* Pflichtfelder

Leserstimme

Leserstimme

Alle Gästestimmen lesen

Es wurde noch keine Gästestimme abgegeben