© Planetariumsgesellschaft OWL e. V.
21.10.2021

Astronomie auf dem Planetenweg Rietberg

Samstag, 23. Oktober 2021, 19 Uhr Rietberg

Astronomie auf dem Planetenweg Rietberg

Planeten und Mond mit Teleskop zu beobachten

© Planetariumsgesellschaft OWL e. V.

Rietberg: Am Samstag dem 23.10.2021 kann der Planetenweg in Rietberg unterm Abendhimmel erwandert werden. Ab 19 Uhr bis ca. 21.30 Uhr geht es auf eine kleine Wanderung entlang des Planetenweges vom Parkplatz Bibeldorf aus. Zu den einzelnen Planeten wird einiges zur Mythologie und der Besonderheit der Planeten von dem Hobbyastronomen Arnold Hoppe in Zusammenarbeit mit den Ferienspielen Rietberg erklärt. Mit ein bisschen Glück können auch Fledermäuse beobachtet und gehört werden. Spannend ist es nicht nur für die Kinder ab ca. 6 Jahren mit ihren Groß-/Eltern und alle Interessierten, wie man einen Waldweg auch ohne Beleuchtung im Dunkeln folgen kann. Nach der Rückkehr bietet sich bei guter Sicht die Gelegenheit einmal mit eigenen Augen den Sternenhimmel, den Planeten Jupiter und den Mond zu erkunden. Auch die anderen Sternbilder können mit den Ferngläsern und einem Teleskop näher betrachtet werden.

Eine Anmeldung hierzu ist nicht erforderlich.  Treffpunkt an der Sonne auf dem Bibeldorf-Parkplatz Ecke Rottwiese/Jerusalemer Straße. Kosten / Spende pro Person 3€. Mehr Infos gibt es unter hoppe@planetarier.net und  www.astronomie-owl.de.

 

Leserstimme

Gästestimme abgeben

* Pflichtfelder

Leserstimme

Leserstimme

Alle Gästestimmen lesen

Es wurde noch keine Gästestimme abgegeben

Die Teuto Urlaubsexperten

mit persönlichen Empfehlungen ...

Annika Lammers, Expertin für "Geschichten"
„Besonders empfehlen möchte ich die 'Geschichten aus dem Teutoburger Wald', die Sie unter der Überschrift 'Gehört.Erzählt!' lesen und hören können. Dabei wünsche ich Ihnen viel Vergnügen!”
Markus Backes, Experte für Gesundheits- und Wellnessurlaub
„Schon ein Kurzurlaub im Teutoburger Wald kann entscheidend zum Stressabbau beitragen. Durch Natur, Landschaften, Know-How und Komfort vor Ort nehmen Sie neue Energie aus dem Heilgarten Deutschlands mit nach Hause.”
Ina Bohlken, Wanderexpertin
„Die Hermannshöhen gehören zu den Top-Trails of Germany, den schönsten und besten Wanderwegen Deutschlands. Sie bestehen aus den beiden Qualitäts-Wanderwegen Eggeweg und Hermannsweg, die als Kammwege wunderschöne Aussichten bieten. Weitere sehr schöne Qualitäts- und andere Wanderwege bietet die Wanderregion Teutoburger Wald.”
Ronald Claaßen, Kenner der Radregion
„Ich bin gerne auf Flussradwegen unterwegs. Relativ unbekannt ist der Werse-Radweg, der von Rheda-Wiedenbrück nach Münster führt. Er ist bestens ausgeschildert und es gibt keine nennenswerten Steigungen. Ganz im Süden der Region mein zweiter Tipp: Der Diemelradweg ist wirklich ein Naturerlebnis. Vom Sauerland führt er durch die Warburger Börde zur Weser. ”
Clara Imeyer, Expertin für barrierefreie Angebote
„Mehr und mehr Angebote für Urlaub und Freizeit im Teutoburger Wald sind für Gäste mit Handicaps geeignet. Dies wird auch mit Hilfe von Zertifizierungen geprüft.”