© Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge
20.06.2021

Auf Entdeckertour im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge

Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge

Sommer, Sonne, Schatzsuche im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge (@naturparkteutoburgerwald). Drei Schatzkisten suchen und das Naturpark-Spiel gewinnen.

Karte mit den wichtigsten Punkten und Infos zur Entdeckertour
© k-konzept

Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge. Bis zum 31. August 2021 müsst Ihr wieder nur drei der insgesamt sechs Entdeckerkisten finden, die im Naturpark verteilt stehen. Mit den sechs geheimnisvoll aufgemachten Schatzkarten könnt Ihr Euch auf den Weg machen und auf Schatzsuche im Wald und auf Wiesen gehen. Ob zu Fuß oder mit dem Rad, die verschiedenen Touren mit den Schatzkisten garantieren Spiel, Spaß und auch ein kleines bisschen Lernen für Klein und Groß.

 

Foto vom ausgeklappten Entdecker-Würfelbrettspiel
© Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge

Wer drei Fotos von verschiedenen Kisten mit erkennbarem Hintergrund und einem persönlichen Accessoire bis zum 31. August 2021 beim Naturpark einreicht, bekommt das neue Entdecker-Würfelbrettspiel für die ganze Familie zugeschickt.

Wegpunkt mit Entdeckerkiste
© Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge

Alle Schatzkarten sind kostenlos in den gängigen Touristeninformationen erhältlich und werden auf Anfrage auch vom Naturpark versandt. Kontakt für Karten und Fotos: Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge, Grotenburg 52, 32760 Detmold oder entdecker@naturpark-teutoburgerwald.de. Weitere Infos gibt es auf der Website von Familien.Zeit.Natur. Viel Spaß beim Entdecken!

Leserstimme

Gästestimme abgeben

* Pflichtfelder

Leserstimme

Leserstimme

Alle Gästestimmen lesen

Es wurde noch keine Gästestimme abgegeben

Die Teuto Urlaubsexperten

mit persönlichen Empfehlungen ...

Annika Lammers, Expertin für "Geschichten"
„Besonders empfehlen möchte ich die 'Geschichten aus dem Teutoburger Wald', die Sie unter der Überschrift 'Gehört.Erzählt!' lesen und hören können. Dabei wünsche ich Ihnen viel Vergnügen!”
Markus Backes, Experte für Gesundheits- und Wellnessurlaub
„Schon ein Kurzurlaub im Teutoburger Wald kann entscheidend zum Stressabbau beitragen. Durch Natur, Landschaften, Know-How und Komfort vor Ort nehmen Sie neue Energie aus dem Heilgarten Deutschlands mit nach Hause.”
Ina Bohlken, Wanderexpertin
„Die Hermannshöhen gehören zu den Top-Trails of Germany, den schönsten und besten Wanderwegen Deutschlands. Sie bestehen aus den beiden Qualitäts-Wanderwegen Eggeweg und Hermannsweg, die als Kammwege wunderschöne Aussichten bieten. Weitere sehr schöne Qualitäts- und andere Wanderwege bietet die Wanderregion Teutoburger Wald.”
Ronald Claaßen, Kenner der Radregion
„Ich bin gerne auf Flussradwegen unterwegs. Relativ unbekannt ist der Werse-Radweg, der von Rheda-Wiedenbrück nach Münster führt. Er ist bestens ausgeschildert und es gibt keine nennenswerten Steigungen. Ganz im Süden der Region mein zweiter Tipp: Der Diemelradweg ist wirklich ein Naturerlebnis. Vom Sauerland führt er durch die Warburger Börde zur Weser. ”
Clara Imeyer, Expertin für barrierefreie Angebote
„Mehr und mehr Angebote für Urlaub und Freizeit im Teutoburger Wald sind für Gäste mit Handicaps geeignet. Dies wird auch mit Hilfe von Zertifizierungen geprüft.”