© Martin Huch
09.05.2019

Fury in the Slaughterhouse bei den Parklichtern 2020

Fury in the Slaughterhouse für das Sparkassen-Konzert der Parklichter 2020 bestätigt.

Frühbuchertickets ab Mittwoch erhältlich.

Fury in the Slaughterhouse
© Martin Huch

Bad Oeynhausen. Während die Vorbereitungen für die diesjährigen Parklichter auf Hochtouren laufen, werden parallel schon die Weichen für die Zukunft gestellt. Mit Fury In The Slaughterhouse konnte die für das Booking des Parklichter-Freitags verantwortliche Vibra Agency bereits die erste Band für die Parklichter 2020 engagieren. Der Vorverkauf der limitierten Frühbuchertickets startet am kommenden Mittwoch, 29. Mai.

„Wir freuen uns, mit Fury in the Slaughterhouse im nächsten Jahr eine Band im Kurpark zu präsentieren, die gerade auch bei der älteren Zielgruppe bekannt ist,“ so Peter Adler, Geschäftsführer der Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH, und ergänzt: „Es ist uns wichtig, dass wir mit den Bands, die in den kommenden Monaten hinzu kommen, für jede Altersgruppe etwas dabei haben.“

Mit Hits wie ‚Won’t forget these days’ oder ‚Time To Wonder’ schrieben Fury in the Slaughterhouse den Soundtrack einer ganzen Generation. 2017 feierten die Hannoveraner ihr 30-jähriges Bestehen. Drei mal füllten sie die Tui-Arena, gaben große Open-Air Konzerte, veranstalteten eine Kreuzfahrt und gingen auf Akustik-Tour. Das alles hat den Jungs um die Brüder Wingenfelder so viel Spaß gemacht, dass viele schon dachten, sie würden aufhören wenn es am schönsten ist. Doch 2020 sind sie mit sechs Open-Air Konzerten wieder da. Die Vorfreude spüren die Musiker schon jetzt: „Wir haben Bock drauf“ so Sänger Kai Wingenfelder. „Die Leute kommen zu uns und feiern mit uns ihre Jugend, ihr Leben“.

Das Sparkassen-Konzert am Parklichter-Freitag 2020 wird von der Sparkasse Bad Oeynhausen – Porta Westfalica als Hauptsponsor gefördert. „Die Songs von Fury in the Slaughterhouse haben für viele Menschen einen großen emotionalen Wert und machen das Konzert zu einem ganz besonderen Erlebnis, das wir sehr gerne unterstützen“, sagt Hans-Jürgen Nolting, Vorstand der Sparkasse.

Die Umsetzung des Parklichter-Wochenendes unterstützen neben anderen auch die Stadtwerke Bad Oeynhausen. „Die Lieder der Band begleiten mich persönlich schon viele Jahre und ich freue mich daher, gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zum Gelingen der Veranstaltung beizutragen“, so der Stadtwerke-Vorstand Andreas Schwarze.

Bereits ab Mittwoch, 29. Mai, sind die limitierten Frühbucher-Tickets zum Preis von 41,00 € an allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen und unter www.eventim.de erhältlich. Weitere Informationen gibt es unter www.parklichter.com, in der Tourist-Information Bad Oeynhausen im Haus des Gastes im Kurpark, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.adticket.de.

Leserstimme

Gästestimme abgeben

* Pflichtfelder

Leserstimme

Leserstimme

Alle Gästestimmen lesen

Es wurde noch keine Gästestimme abgegeben