© LWL/Lehn
29.05.2019

Glas kennt viele Sprachen, Samstag 8. Juni

Verschiedensprachige Führungen im LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim

Zum Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe, Samstag 8. Juni

Festlicher Herrenhausgarten. Foto: LWL/Lehn
© LWL/Lehn

Glas kennt viele Sprachen

Petershagen (lwl). Zum Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe öffnet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) den Garten des Herrenhauses seines Industriemuseums Glashütte Gernheim im Petershagen und bietet dort am Samstag (8.6.) eine besondere Veranstaltung. Nach dem Motto "Glas kennt viele Sprachen" gibt es zwischen 11 Uhr und 17 Uhr verschiedensprachige Führungen. Das Programm beginnt um 11 Uhr mit einer Führung auf Türkisch, bei der es um die heutigen Arbeitsweisen der Glasmacher geht. Um 12 Uhr gibt es eine Führung über das Museumsgelände in Englisch. Nach einer kleinen Pause geht es um 15 Uhr weiter mit Plattdeutsch, danach (15.30 Uhr) wird eine Führung in Russisch angeboten. Den Abschluss macht eine Führung in französischer Sprache (16.30 Uhr).

Um 14 Uhr weiht das LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim zusammen mit der Stadt Petershagen die Anbindung der Glashütte Gernheim an den Sigwardsweg ein. Der Sigwardsweg verbindet auf 170 Kilometer Länge die ehemalige Bischofsstadt Minden und die Ortschaft Idensen in der Nähe des Steinhuder Meeres.

Umrahmt wird das Programm von einem kleinen Gastronomieangebot. Die Leckereien können von 10 bis 18 Uhr im Garten des Herrenhauses genossen werden.

Der Eintritt ist frei an diesem Tag.

Glashütte Gernheim >>

Leserstimme

Gästestimme abgeben

* Pflichtfelder

Leserstimme

Leserstimme

Alle Gästestimmen lesen

Es wurde noch keine Gästestimme abgegeben