Bernd Gieseking: Mein wunderbares Ostwestfalen

PDF

Kabarett
Ein Zugvogel kehrt zurück – Heimat-Kabarett
Bernd Gieseking ist nach 30 Jahren zurückgekehrt nach Ostwestfalen, in seine Heimat. Die Ostwestfalen sind ein wunderbar knorriger Menschenschlag mit trockenstem Humor. Mit der gleichen Neugierde, mit der er die Skurrilitäten der Finnen entdeckte, findet er nun Wundersames und Besonderes in OWL: Luigi Colani in Rheda-Wiedenbrück, Hannes Wader in Bielefeld, Arminius und Widukind, die Heimat von Ex-Kanzler Schröder und Bundespräsident Steinmeier, Melitta Filtertüte, Merkur Spielautomaten und Miele Waschmaschinen. Und seine Eltern, die ihn in aberwitzige, „loriothafte“ Dialoge verwickeln. Gieseking probiert das legendäre „Anballersse“, den ostwestfälischen „Zaubertrank“ aus Buttermilch und er kocht sich „Fietzebohnen mit Speck“.

Ständiger Begleiter ist Konfusion, der große ostwestfälische Weise. Der sagt: „Das Schöne am Erinnern ist, es hilft gegen das Vergessen!“. Gieseking fragt: Warum ist OWL kein eigenes Bundesland geworden? Kann ja noch werden!

Eine Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins DER BÜCHERBUS e.V.

Terminübersicht

Samstag, den 08.06.2024

20:00

Gut zu wissen

Preisinformationen

VVK: 15,00 € | AK: 17,00 €

Autor:in

lokaler Redakteur

In der Nähe

KulturScheune1a
Am Schlosspark 1a
33181 Bad Wünnenberg - Fürstenberg
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.