Der neue GeDenkOrt

PDF

Ausstellung
Der neue GeDenkOrt befindet sich im Seitentrakt der ehemaligen Häftlingsküche des KZ Niederhagen, die 2016 unter Denkmalschutz gestellt wurde. Die Ausstellung präsentiert die Geschichte des ehemaligen
Lagergeländes und erzählt die Schicksale vieler Menschen, die mit dem Barackenlager in Verbindung standen. Sie wurden als KZ-Häftlinge, Zwangsarbeiter, Umsiedlerinnen und Umsiedler nach Wewelsburg deportiert. Nach dem Krieg wurden Flüchtlings- und
Vertriebenenfamilien in dem Barackenlager untergebracht. Der neue GeDenkOrt informiert über Zwangsmigration im 20. Jahrhundert und fragt nach dem Umgang mit den baulichen Überresten ehemaliger NS-Verbrechensorte.

Terminübersicht

Sonntag, den 23.06.2024

11:00 - 17:00 Uhr

Samstag, den 29.06.2024

15:00 - 16:30 Uhr

Gut zu wissen

Eignung

  • Schlechtwetterangebot

  • für jedes Wetter

  • Zielgruppe Jugendliche

  • Zielgruppe Erwachsene

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Veranstalter

Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren - Wewelsburg

Autor:in

lokaler Redakteur

In der Nähe

Anfahrt
Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren - Wewelsburg
Veranstalter
Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren - Wewelsburg
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters