Erlebniswanderung "Im Frühling durch Elfenborn"

PDF

Ausflug/Exkursion
Im Frühling durch Elfenborn - Pflanzen, Geschichte(n) & geographische Besonderheiten
Nicht die Elfen gaben dem Gebiet ihren Namen, sondern elf Quellen, die im Forst Langenholzhausen den Boden durchziehen. Der Ausdruck „Born“ steht hier für Quelle. Durch  herrliche Wälder führt die Runde entlang der lippischen Grenze und passiert einen imposanten  Grenzstein von 1669 mit der lippischen Rose.

Die Vielfalt der Landschaft lädt ein zum Entdecken von unterschiedlichsten Pflanzen. Immer wieder  trifft man unterwegs auf die Quellen - und man kann sehen, wie diese die Landschaft formen. Auf  Schotter- und Waldwegen geht es hoch auf den Stöckerberg bis zur Schutzhütte am Zweiländereck  für eine Rast. Weiter führt der Weg über kleine Pfade und größere Wege. Immer wieder führt der  Weg vorbei an wundervollen Ausblicken.

Die ca. 7,5 km lange Wanderung inkl. Pausen ist für Familien geeignet.
  • Leitung Natur- und Landschaftsführerin Petra Spyra
  • Treffpunkt Wanderparkplatz Elfenborn, An der B 238, 32689 Kalletal
  • Teilnahme kostenlos
  • Anmeldung bis spätestens 25.04.2024 unter wandern@kalletal.de

Terminübersicht

Sonntag, den 28.04.2024

14:00

Gut zu wissen

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Preisinformationen

Teilnahme Kostenlos, Anmeldung erforderlich

Autor:in

lokaler Redakteur

In der Nähe

Wanderparkplatz Elfenborn
Burchstraße B238
32689 Kalletal - Elfenborn
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.