Gemeinsam stark - Eine Suche nach verbindenen Geschichten

PDF

Kinderprogramm

Filmprojekt: Gemeinsam stark - Eine Suche nach verbindenden Geschichten

Kinder und Jugendliche tauchen spielerisch in die Welt des Films ein, um den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft zu erkunden. Dieses Projekt zielt darauf ab, von einer breiten Vielfalt von Menschen aus verschiedenen sozialen Schichten zu erfahren, welche Geschichten und Erfahrungen sie miteinander verbinden. Ein engagiertes Kamera- und Reporterteam steht bereit, um diese Suche zu dokumentieren und Antworten auf 3 fesselnde Fragen zu erhalten.Während des Workshops erhalten die Teilnehmer wertvolle Unterstützung, um ihnen bei dieser anspruchsvollen Aufgabe zu helfen. Sie lernen nützliche Tipps, Tricks und Techniken, wie sie diese Geschichten einfangen können.

Nachdem der Dreh abgeschlossen ist, beginnt der spannende Prozess des Filmschnitts. Die Teilnehmer werden in die Verwendung professioneller Software eingeführt, um Ton, Bild und andere Elemente am Computer zu bearbeiten. Das Endprodukt dieses kreativen Prozesses ist eine fesselnde Reportage, die die Kraft des Zusammenhalts in unserer Gesellschaft zelebriert.

Ablauf des Projekts:

Tag 1 - Entdeckung der Filmwelt und des Miteinanders:Einführung in die Techniken der Videoproduktion, Tontechnik und Lichtgestaltung. Spielerische Auseinandersetzung mit den oben genannten Medien, um die kreative Verbindung zu erkunden.Trockenübungen, um die Fertigkeiten zu schärfen. Gemeinsames Erarbeiten der Fragen, die in der Reportage gestellt werden sollen.

Tag 2 - Aufbau der Filmkulisse und Dreharbeiten: Aufbau des Drehsets, um die gewünschte Atmosphäre zu schaffen. Dreharbeiten mit den ausgewählten Protagonisten, um ihre verbindenden Geschichten festzuhalten.

Tag 3 - Postproduktion und Vertonung: Der Filmschnitt beginnt, bei dem die Teilnehmer lernen, wie sie Ton und Bildmaterial am Computer bearbeiten. Vertonung des Films, um die Geschichten und die Kraft des Zusammenhalts in unserer Gesellschaft eindrucksvoll zu präsentieren. Dieses Projekt feiert den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft und zeigt, wie unterschiedliche Menschen durch Geschichten miteinander verbunden sind. Es betont die Bedeutung des Miteinanders und der gemeinsamen Anstrengungen, um fesselnde Geschichten zu erzählen, die die Herzen berühren.

Künstler: Bartholomäus Rymek

Die Veranstaltung richtet sich an Kinder im Alter von 10 - 14 Jahren. Anmeldung erforderlich.

Termine:
08.07.2024-10.07.2024 jeweils von 14:00Uhr-18:00Uhr

Terminübersicht

Montag, den 08.07.2024

14:00 - 18:00 Uhr

Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • Anmeldung erforderlich

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Veranstalter

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10-14
33102 Paderborn

Autor:in

Kreis Paderborn | Wirtschaft & Tourismus
Königstraße 16
33142 Büren

In der Nähe

Anfahrt
Jugendbegegnungszentrum Simonschule
Am Stadtgraben 23
33154 Salzkotten
Veranstalter
Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10-14
33102 Paderborn
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters