JENNY KARPE - Die Gesetze der Magie

PDF

Vortrag/Lesung
Ein fantastischer Roman aus Bad Oeynhausen Die gebürtige Bad Oeynhausenerin Jenny Karpe feiert ihr Verlagsdebüt bei Piper und stellt ihren Dark-Academia-Fantasyroman "Die Gesetze der Magie" vor. Dark Academia? Das steht für ein mysteriöses Setting an einer Universität, Geheimnisse und viel Atmosphäre. Der Roman spielt in einem Dubliner Institut, an dem aus Wissenschaft Magie wird. An einem geheimen Institut in Dublin erforschen magisch begabte Studierende die verlorenen Gesetze der Magie. Als die junge Quantenphysikerin Willow neu hinzukommt, ist sie zunächst fasziniert – hat aber dennoch Schwierigkeiten, sich einzufinden. Ihr Mentor Anthony, bei dem sie promovieren wollte, ist plötzlich wie verwandelt, und fast jeder am Institut scheint ein Geheimnis zu haben. Zudem will niemand über das mysteriöse Verschwinden eines Austauschstudenten reden. Auf sich allein gestellt muss Willow der Wahrheit auf die Spur kommen, bevor sich die Gesetze der Magie gegen sie wenden. Zur Autorin: Mehr als Worte und Musik braucht Jenny Karpe (*1996) kaum zum Leben. Nach ihren Abschlüssen in Medienproduktion und Populärer Musik ist sie Redakteurin geworden und widmet sich in ihrer Freizeit mehreren Podcast-Projekten. Sie lebt mit 500 Schallplatten und (noch) keiner Katze in ihrer Geburtsstadt Bad Oeynhausen.

Terminübersicht

Samstag, den 04.05.2024

20:00 - 22:00 Uhr

Gut zu wissen

Eignung

  • Schlechtwetterangebot

Preisinformationen

Eintritt frei.

Autor:in

Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH
Im Kurpark
32545 Bad Oeynhausen

In der Nähe

Druckerei
Kaiserstr. 14
32545 Bad Oeynhausen
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.