Öffentliche Stadtführung: Herford während des Nationalsozialismus

PDF

Führung/Besichtigung

In der Stadtführung werden die Anfänge des Nationalsozialismus in Herford und die Phase der sogenannten „Gleichschaltung“ und somit die Durchdringung der Gesellschaft dargestellt. Hier wird der Fokus auf der Alltagsgeschichte liegen, wobei Erfahrungen und Erinnerungen von Herfordern neben wissenschaftlichen Ergebnissen an historischen Orten vorgestellt werden. 

Ein besonderer Schwerpunkt der Führung wird auf dem Leidensweg der Opfer des NS-Regimes liegen. Neben dem Leidensweg der jüdischen MitbürgerInnen soll auch ein Blick auf weitere verfolgte Menschen in Herford gelegt werden. 

Terminübersicht

Samstag, den 10.08.2024

14:00 - 15:30 Uhr

Gut zu wissen

Eignung

  • Barrierefrei

  • für Gruppen

  • für Individualgäste

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung

Preisinformationen

Preis Erwachsener: 7,00 €
Kinder bis 14 Jahre laufen kostenfrei mit.
Information zu reduzierten Preisen: w

Veranstalter

Tourist-Information Herford
Rathausplatz 2
32052 Herford

In der Nähe

Anfahrt
Herford
Tourist Information Herford - Rathausplatz 2
32052 Herford
Veranstalter
Tourist-Information Herford
Rathausplatz 2
32052 Herford
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters