"Tag des Baumes"; Führung zu den Jahresbäumen auf dem Nordfriedhof

PDF

Führung/Besichtigung

Bei der Anlage des Nordfriedhofes als englischen Landschaftsgarten, ab dem Jahre 1903, wurden besondere Baumarten angepflanzt. Sie haben sich im Laufe der Jahrzehnte zu prächtigen Baumgruppen und Singuläre entwickelt und machen einen Spaziergang über den Friedhof zu einem wahren Naturerlebnis.
Der 25. April ist seit 1952 der Tag des Baumes. Jedes Jahr wird ein anderer Baum durch die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald in den Fokus der Öffentlichkeit gestellt. Ziel dieses "Tag des Baumes" ist es, die Gesellschaft darauf aufmerksam zu machen, wie wertvoll Bäume für Mensch und Umwelt sind.
Auf dem Nordfriedhof sind 21 dieser Jahresbäume vorhanden.

Eine Auswahl wird Ihnen auf diesem 90 minütigen Rundgang von unserem Gästeführer Herrn Hajo Hülsdünker vorgestellt, wobei er auf ihren jeweiligen Wert für das Klima, die Insekten- und Tierwelt aber auch auf die durch den Klimawandel bedrohten Baumarten eingehen wird.

Treffpunkt: Friedhofskapelle des Nordfriedhofes , Marienstrasse, Minden

Die Bezahlung erfolgt bar vor Ort beim Gästeführer.

Unsere vielseitigen Themenführungen können Sie auch individuell als Gruppe buchen. Wir freuen uns über Ihre Anfrage per E-Mail oder Telefon.

Terminübersicht

Donnerstag, den 25.04.2024

16:00 - 17:30 Uhr

Gut zu wissen

Preisinformationen

Preis Erwachsener: 6,00 €

Autor:in

Minden Marketing GmbH - Tourist-Information
Domstraße 2
32423 Minden

In der Nähe

Friedhofskapelle Nordfriedhof
Marienstraße 136 a
32423 Minden
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.