© Stadt Bad Lippspringe

Arminius Brunnentempel Bad Lippspringe

  • Bad Lippspringe

Neben der mittelalterlichen Burgruine zählt der Brunnentempel der Arminiusquelle zu den meist fotografierten Bad Lippspringer Sehenswürdigkeiten. Er symbolisiert ein wichtiges Kapitel der Orts- und Badgeschichte. Das architektonische Kleinod wurde 1989/90 errichtet, kurze Zeit nach dem Abriss der alten Arminius-Trinkhalle.  An das ehemalige Gebäude erinnern heute noch die sechs tragenden Säulen, die in den neu gestalteten Brunnentempel einbezogen wurden. Die beiden Auslaufrohre des Brunnens spenden das Arminius-Heilwasser.

 

Auf der Karte

Arminiuspark

33175 Bad Lippspringe

Deutschland


Tel.: 05252 /26260

E-Mail:

Webseite: www.bad-lippspringe.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?