© Schloß Holte-Stukenbrock

Ausstellung Holter Öfen im Rathaus Schloß Holte Stukenbrock

  • Schloß Holte-Stukenbrock

Öffnungszeiten: Mo 08.00 - 17.30 Di 08.00 - 17.00 Mi 08.00 - 16.00 Do 08.00 - 16.00 Fr 08.00 - 12.00 Friedrich Ludwig...

Öffnungszeiten:
Mo 08.00 - 17.30
Di 08.00 - 17.00
Mi 08.00 - 16.00
Do 08.00 - 16.00
Fr 08.00 - 12.00

Friedrich Ludwig Tenge gründete 1839 auf dem Gelände des Holter Jagdschlosses eine Eisenhütte mit Hochofen, Kupolöfen, einer Maschinenfabrik, Emaillierwerk und einer Schleiferei, die erst 1966 ihren Betrieb einstellte.


Ein hohes Raseneisenerzvorkommen, der große Holter Wald (Holzkohle) und der Ölbach (Wassserenergie) trugen zur Standortwahl bei. Die Produktpalette der Holter Eisenhütte war ausgesprochen vielseitig: Sägegatter und landwirtschaftliche Geräte, Teigknetmaschinen, Mühlenanlagen, Guss- und Maschinenteile gehörten dazu. Geprägt hat das Unternehmen die Produktion von gusseisernen Öfen.


Über die Vielfalt der Produkte informiert eine Ausstellung im Rathaus Schloß Holte-Stukenbrocks. Neben zahlreichen dekorativ gestalteten Öfen sind auch emaillierte Töpfe und Bräter, Ofenplatten, gusseiserne Geräte aller Art und vor allem zahlreiche Fotos zu sehen. Viele Fotografien zeigen die Geschichten der Arbeiter und ihrer Familien, die eng mit der Geschichte der Stadt verbunden sind.


Am Standort der ehemaligen Hütte selbst sind außer dem früheren Werkstattgebäude, in dem aktuell noch ein Gießereibetrieb arbeitet, kaum mehr Spuren der bedeutenden Industrieanlage zu sehen. Eine Informationssäule am Sträßchen zum Schloss gibt einiges Wissenswertes wieder.

Auf der Karte

Rathausstraße 2 (2. OG, Aufzug!)

33758 Schloß Holte-Stukenbrock

Deutschland


Tel.: 05207 89050

Fax: 05207 8905541

E-Mail:

Webseite: www.schloss-holte-stukenbrock.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?