© www.detmold.de

Bismarckstein

  • Detmold

Der Bismarckstein vor dem Hermannsdenkmal ist einer von vielen ähnlichen Denkmälern zu Ehren des deutschen Reichskanzlers Fürst Otto von Bismarck, die in ganz Deutschland errichtet worden sind, gewinnt aber in Verbindung mit seinem besonderen Standort am Fuß des Hermannsdenkmals an besondere und interessante Bedeutung. Dieses Denkmal wurde zu von Bismarcks Entlassung als Reichskanzler 1890 aufgestellt.

Auf der im Denkmal eingelassenen Tafel ist zu lesen:
,,Dem Fürsten
Otto von Bismarck
am 80. Geburtstage
gewidmet von seinem
Verehrern am Teuto-
burger Walde.
1.April 1893"

Auf der Rückseite ist sein Nachname ,,Bismarck" eingemeißelt. Des Weiteren ist am Denkmal eine Bronzeplatte mit einem Portrait von Bismarck mit der Inschrift: ,,Dem eisernen Kanzler 1.April 1893" eingelassen.

Auf der Karte

Grotenburg 50

32760 Detmold

Deutschland


Tel.: 05231 977328

Fax: 05231 977447

E-Mail:

Webseite: www.detmold.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen
  • Parkplätze vorhanden
  • Bushaltestelle vorhanden
Eignung
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Haustiere erlaubt
  • Kinderwagentauglich
Zahlungsmöglichkeiten
  • kostenfrei / jederzeit zugänglich
Anreise

Vom Bahnhof Detmold mit der Buslinie 703 (Haltestelle Kreuzweg) oder Buslinie 704 (Haltestelle Hiddeser Straße), danach eine kurze Wanderung zum Bismarckstein und zum Hermannsdenkmal.

 

Von April bis bis zum 1. November können Sie samstags, sonntags sowie feiertags die Touristikbuslinie 792 nutzen. Der Bus hält direkt am Parkplatz vom Hermannsdenkmal.

 

Kostenpflichtiger Parkplatz vorhanden!


Was möchten Sie als nächstes tun?