© Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Burg Schlüsselburg im Mühlenkreis Minden-Lübbecke

  • Petershagen

Herrenhäuser & Parks an der Westfälischen Mühlenstraße

Im Jahre 1335 errichtete Bischof Ludwig in einer Weserschleife die Schlüsselburg - benannt nach dem Wappenzeichen des Bistums Minden.

In der Nähe: Ev.-luth. Kirche Schlüsselburg; Scheunenviertel; NSG haupts. für Wasservögel "Großer Weserbogen - Staustufen Schlüsselburg"; Aalfänger unterhalb der Staustufen.

 Besonderheiten:

Auf dem Schornstein über dem Nordgiebel befindet sich seit vielen Jahren (spätestens seit 1935) ein Storchennest, das regelmäßig besetzt wird. Aufgrund der beengten Lage bestand an der Schlüsselburg wohl nie ein besonders gestalteter Park. Dennoch beeindruckt das malerische Umfeld, in dem noch die Reste des Burggrabens zu 17 erkennen sind.

Baugeschichte:

Seine Blütezeit erlebte die Schlüsselburg mit Ludolf von Klenke, der in den Jahren 1581 bis 1585 nicht nur die mittelalterlichen Bauten durch einen zweigeschossigen Putzbau mit Dreiecksgiebeln ersetzte, sondern auch die benachbarte Kirche vollendete. Seine Witwe, Sophie von Klenke, ließ 1599 zudem die Wirtschaftsgebäude auf die andere Weserseite ( Gut Neuhof) umsetzen. Zum Ende des 30-jährigen Krieges wurde die Anlage zur preußischen Domäne und 1822 privatisiert. 1846 gelangte das massive Burggebäude – Rest der ehemals weitaus größeren Anlage – in den Besitz der Gemeinde Schlüsselburg. 1971 erwarb es die Familie Swoboda und sanierte es von Grund auf.

Ausflugstipps in der Umgebung:
Großer Weserbogen - Staustufe Schlüsselburg; Aalfänger unterhalb der Staustufe; Naturschutzgebiet für Wasservögel, Scheunenviertel Schlüsselburg; Ev.-Luth. Kirche Schlüsseburg.

Burg Schlüsselburg, Ansprechpartner: Frau Swoboda, Tel. 05761 - 2775.

Auf der Karte

Vorburg 6

32469 Petershagen

Deutschland


Tel.: 0571 8072317

Fax: 0571 80733170

E-Mail:

Webseite: www.herrenhaeuser-parks-muehlenkreis.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Park und Gebäude: Besichtigung nach Vereinbarung, Ansprechpartnerin: Ellen Swoboda, Tel. 05761 - 2775.
Bei Veranstaltungen:
"Tage der Herrenhäuser" mit Führungen und kulturellen Veranstaltungen, Programm siehe Internet.
Geführte Bus- und Radtouren zu den Herrenhäusern & Parks.
Preisinformationen

Nach Vereinbarung. Ansonsten Preise je nach Veranstaltung.

 


Was möchten Sie als nächstes tun?