© Bielefeld Marketing GmbH

Capella Hospitalis

  • Bielefeld

Kapelle aus dem Jahr 1899.

Die Kapelle am Städtischen Klinikum Bielefeld Mitte wurde im historistischen Stil vom Danziger Baurat Böttger errichtet und mit dem Krankenhaus 1899 eröffnet. Sie diente zur Aus- und Einsegnung, vorübergehend fanden Taufen statt. 1949 wurde sie Teil des Instituts für Pathologie mit dem ersten Chefarzt Herrn Prof. Terbrüggen. Sie blieb es für Herrn Prof. Poche und auch noch für 2 ½ Jahre für Frau Prof. Raute-Kreinsen bis zum Jahre 1990. 1986 hatte das Land Nordrhein-Westfalen das Gebäude unter Denkmalschutz gestellt.

Auf der Karte

Detmolderstraße 43

33604 Bielefeld

Deutschland


Tel.: 0521 / 5812801

Fax: 0521 / 581-2099

E-Mail:

Webseite: www.capella-hospitalis.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Di und Sa: 15 bis 18 Uhr

Was möchten Sie als nächstes tun?