© Gemeinde Hille

Das Große Torfmoor Hille

  • Lübbecke

Seltene Pflanzen und Tiere, Moorleichen und alte Werkzeuge und noch vieles mehr können Sie im Hiller Feuchtbiotop "Großes Torfmoor" entdecken. Seit vielen Jahrhunderten und Jahrtausenden leben die Menschen in der Gemeinde Hille rund um dieses Hochmoor. Sie nutzten es, um fruchtbares Ackerland zu gewinnen oder um mit Kräutern und Pflanzen Krankheiten und Gebrechen zu behandeln. Diese intensive Nutzung hätte das Moor, und damit ein einmaliges Biotop, beinahe zerstört. Doch die Hiller kamen zu der Einsicht, dass Naturschutz sehr wichtig ist. So ist das Torfmoor heute unter anderem ein EU-Vogelschutzgebiet und eingebunden in das Europäische Schutzgebietssystem NATURA 2000. Der seltene Sonnentau, die kleinen Moosbeeren und die allgegenwärtige Besenheide, sind einige der Pflanzen, die das Hiller Moor auszeichnen. Doch nicht nur für Freunde der Botanik ist es aufregend einmal genauer hinzuschauen. Wer Geduld mitbringt und ein wenig Glück dabei hat, entdeckt Mooreidechsen, Krickenten oder vielleicht auch den Brombeerzipfelfalter.

Um Ihnen dabei zu helfen, sich zurecht zu finden, sind überall entlang des Rad- und Wanderwegs Infoschilder aufgestellt, die einen Einblick in die Entstehung eines Feuchtbiotops ermöglichen, oder über besondere Ereignisse Auskunft geben.

Wenn Sie sich nicht zutrauen, alle Besonderheiten des Großen Torfmoors alleine zu entdecken, dann können Sie gerne die Hilfe unsere erfahrenen Moorführer in Anspruch nehmen, die Sie auf Schritt und Tritt sicher begleiten werden.

Angaben zu Preisen und zu Kontaktpersonen finden Sie in der unteren Rubrik "Preise"

Wir hoffen, dass wir Sie hier ein wenig begeistern konnten und Sie bald unser Großes Torfmoor besuchen kommen.

siehe auch www.moorhus.eu

Auf der Karte

Frotheimer Straße 57a

32312 Lübbecke

Deutschland


Tel.: 05741-2409505

Webseite: www.moorhus.eu

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Das Hiller Hochmoor bietet Ihnen und allen anderen Besuchern das ganze Jahr über einen tiefen Einblick in das Leben von Pflanzen und Tieren.

Öffnungszeiten Moorhus:
1. April - 30. September: Mi-Sa 14-18 Uhr
1 Oktober - 31 März: Mi-Sa 14-17 Uhr
Sonn- & Feiertage ab 11 Uhr, im Dezember geschlossen, im Januar nur am Sa & So geöffnet. Öffnung für Gruppen nach Vereinbarung.
Preisinformationen

Da es sich bei dem Moor in der Gemeinde Hille um ein Naturschutzgebiet handelt, ist der Zugang für Wanderer, Abenteurer und Naturfreunde natürlich kostenfrei.

Die Preise der angebotenen Moorführungen können Sie sich gerne in der Gemeindeverwaltung erfragen:

Am Rathaus 4

32479 Hille

Frau Blanke

Tel: 05741 - 40 44 249

Mail: a.blanke@hille.de

Oder schauen Sie sich einfach die Angaben auf der Homepage der Gemeinde an.

 

Preise Moorhus:

2,50 € Erwachsene

1,00 € Kinder

 


Was möchten Sie als nächstes tun?