© CHRISTIAN MANTHEY, Stadt Lügde

Dechenheim

  • Lügde

Nach der Sanierung des ehemaligen Feuerwehr-Gerätehauses um 1991 befindet sich das Dechenheim an der Brückenstraße. Während der Osterfeiertage hat das Dechenheim Lügde geöffnet und gibt viele Informationen über den Traditionellen Osterräderlauf in Lügde bekannt.

Der Begriff „Dechen“ oder „Deche“ stammt aus dem Mittelalter. In einer Kirchenaufzeichnung 1410 wird von Kirchendechen berichtet. Diese hatten die Aufgabe alle Riten und Gebräuche zu überwachen, somit Brauchtumsüberwacher.

Im Zuge der Christianisierung des Feuerräderlauf zum Osterräderlauf, übertrug man diese Bezeichnung auf die Ausübenden dieses alten Brauches.

Der Dechenverein Lügde ist der Veranstalter des Osterräderlaufes in Lügde und Bewahrer eines historischen Brauchtums der Vorväter. Er zählt ca. 600 Mitglieder von denen die zahllosen Arbeiten zum Fortbestand des Brauches erfüllt werden.

Auf der Karte

Brückenstraße 7

32676 Lügde

Deutschland


Tel.: 05281 7029

E-Mail:

Webseite: www.osterraederlauf.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Das Dechenheim hat jährlich an den Osterfeiertagen geöffnet.
Eine Führung durch das Dechenheim sowie genauere Informationen erhalten Sie unter folgenden Kontaktdaten:
Telefon: 05281 7029
info@osterraederlauf.de

Was möchten Sie als nächstes tun?