© Tourist Information Paderborn

Deutsches Traktoren und Modellauto Museum Paderborn

  • Paderborn

Das Museum zeigt eine Sammöung mit mehr als 100 Traktoren und rund 10.000 Modellfahrzeugen.

Das Museum zeigt mehr als 100 Traktoren und ermöglicht einen Überblick über die technikgeschichtliche Entwicklung dieser Maschinen von den Anfängen in den 1920er Jahren bis in die Nachkriegszeit. Die größte Gruppe bilden die inzwischen schon legendären Lanz-Bulldogs, gefolgt von den Traktoren deutscher Hersteller wie MAN, Deutz, Hanomag, Schlüter und Eicher. Eine Shell-Tankstelle aus der Zeit um 1920 sowie eine historische Schmiede runden die Ausstellung ab.
Darüber hinaus ist eine Sammlung von ca. 10.000 Modellfahrzeugen - Autos, Lastkraftwagen und Traktoren - zu sehen. 

Auf der Karte

Karl-Schoppe-Weg 8

33100 Paderborn

Deutschland


Tel.: 05251 490711

E-Mail:

Webseite: www.deutsches-traktorenmuseum.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Das Deutsche Traktoren und Modellauto Museum ist freitags bis sonntags sowie an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Preisinformationen

Eintrittspreise entnehmen Sie bitte der Homepage des Museums: www.deutsches-traktorenmuseum.de .

 


Was möchten Sie als nächstes tun?