© Teutoburger Wald / Detmold / B. Fromberger

Donoper Teich

  • Detmold

Seit 1641 wird der Hasselbach angestaut und bildet im Hiddeser Wald den Donoper Teich.

Der Name geht auf die Familie von Donop zurück, eine der ältesten Adelsfamilien Lippes. Ihre Ahnenreihe lässt sich bis ins 14. Jahrhundert zurückverfolgen. Die Familienmitglieder waren Rittergutsbesitzer und standen im Dienste der lippischen Grafen. Der Donoper Teich diente über Jahrhunderte der Fischzucht und noch heute kann man vom Ufer aus verschiedene Fischarten in den unterschiedlichsten Größen beobachten.

Heute ist das Naturschutzgebiet Donoper Teich ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Spaziergänger und Familien.

Auf der Karte

Stoddartstraße

32760 Detmold

Deutschland


Webseite: www.detmold.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen
  • Parkplätze vorhanden
  • Bushaltestelle vorhanden
Eignung
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Haustiere erlaubt
Zahlungsmöglichkeiten
  • kostenfrei / jederzeit zugänglich
Anreise

Wanderparkplatz am Donoper Teich, Stoddartstraße 336, 32760 Detmold

 

Vom Bahnhof Detmold mit der Buslinie 701; Haltestelle "Schwarzenbrink"; von hier aus kurze Wanderung vorbei am Hasselbachstausee zum Donoper Teich


Was möchten Sie als nächstes tun?