© Tourist Information Paderborn

Ehemaliger Steinbruch im Merschetal bei Paderborn-Dahl

  • Paderborn

Der ehemalige Steinbruch im Merschetal zeigt die Schichtung der Kalksteine im Untergrund der Paderborner Hochfläche.

An der Abbruchwand des ehemaligen Steinbruchs am Rande des Merschetals ist die Schichtung der im Untergrund der Paderborner Hochfläche liegenden Kalksteine mit ihren waagerechten Bankungsfugen und senkrechten Klüften deutlich zu erkennen. Derartige Steinbrüche sind bei vielen Orten der Hochfläche zu finden, diente der Kalkstein doch jahrhundertelang als Baustoff für Häuser und Kirchen, so auch für die Pfarrkirche St. Margaretha in Dahl.

Auf der Karte

Merschetal

33100 Paderborn

Deutschland


Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?