© Thevis

Ehrenfriedhof Dörenschlucht

  • Detmold

"Am Ende des Zweiten Weltkriegs waren in der Augustdorfer Kaserne u.a. das SS-Panzerersatz- und Ausbildungsbataillon 1 der Waffen-SS untergebracht. Bei der Verteidigung der Kaserne am 02.04.1945 (Ostermontag) kam es zu der Schlacht in der Dörenschlucht, bei der 35 Männer einer Genesenenkompanie der Waffen-SS und eine unbekannte Anzahl von amerikanischen Soldaten fielen.

Die deutschen Soldaten konnten den Vormarsch der 3. US-Panzerdivision durch Abschuss von sieben Sherman-Panzern zeitweise verzögern, blieben letztlich erfolglos. Am 03.04.1945 endete der Kampf.

Am Morgen des Tages wird bekannt, dass die Amerikaner durch die Dörenschlucht gedrungen sind und sich diesseits der Berge aufgeteilt haben. Ein Teil ist über Hörste nach Oerlinghausen, der andere über Pivitsheide in Richtung Hiddesen gezogen."

Quelle: Friedrich Diekhof "Als auf der Kussel noch ein Windrad stand - Pivitsheide V.L. in alten Bildern und Erinnerungen." Detmold 2008

Auf der Karte

Augustdorfer Straße

32758 Detmold

Deutschland


Tel.: 05232 8193

Fax: 05232 89531

E-Mail:

Webseite: www.lage.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?