© www.detmold.de

Erlöserkirche mit Barockorgel

  • Detmold

Erlöserkirche Bereits Anfang des 11. Jahrhunderts wird die Erlöserkirche erwähnt. In ihrer heutigen Form ist sie um 14...

Erlöserkirche

Bereits Anfang des 11. Jahrhunderts wird die Erlöserkirche erwähnt. In ihrer heutigen Form ist sie um 1400 und nach dem Stadtbrand 1547 entstanden. Der Turm wurde ab 1564 erbaut und erhielt seine Haube 1592.

Der den Marktplatz beherrschende Turm ist im Mauerwerk 23,20 m hoch, bis zur Helmspitze 46 m. Die hohe schiefergedeckte Renaissance-Haube geht vom Quadrat in das Achteck über. Am unteren Teil befinden sich die Dachgauben mit Uhren, auf den Überleitungen zum Achteck Fenstergauben und darüber der schlanke Aufsatz mit offener Laterne. Die alte Stuhlkonstruktion des Helmes ist noch bauzeitlich erhalten.

Barockorgel

Die Barockorgel mit einem Prospekt aus 15 nebeneinander aufgeteilten Pfeilerfeldern stammt von dem Orgelbaumeister Johann Markus Oestreich aus Oberbimbach bei Fulda. Nach jahrelanger Bauzeit wurde sie 1795 fertig gestellt und im Januar 1962 unter Verwendung der Register aus der Reformationszeit behutsam restauriert und erweitert.

Auf der Karte

Am Marktplatz

32756 Detmold

Deutschland


Tel.: 05231 938830

Fax: 05231 977447

E-Mail:

Webseite: www.detmold.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?