© Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH

Evangelische Pfarrkirche

  • Borgholzhausen

Die evangelische Pfarrkirche an der Kirchstrasse 1 befindet sich mitten im Ortskern. Sie wurde bereits im Jahre 1246 als Pfarrei erwähnt. Die Kirche ist eine einschiffige, kreuzförmige Anlage mit Westturm im Übergangsstil des 13. Jahrhunderts. Der gerade geschlossene Chor wurde 1496 von Margareta von Kerssenbrock auf Haus Brincke gestiftet, die Sakristei im Jahre 1876. In der Kirche befinden sich Reste einer Gewölbedekoration (Ende 13. Jahrhundert) und ein steinerner Altaraufsatz aus dem Jahre 1501. Der Altar ist eine einheimische Arbeit, die in Anordnung und Behandlung deutlich von Werken der flandrischen Schnitzkunst beeinflusst ist. Der vermutlich als Eigenkirche der Grafen von Ravensberg errichtete Kirchenbau ist eine der ältesten Kirchen im Kreis und bildet das Zentrum der Stadt.

Auf der Karte

Kirchstraße 1

33829 Borgholzhausen

Deutschland


Tel.: 05425 214

E-Mail:

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?