© Minden Marketing GmbH

"Haus Johanniskirchhof 6", Minden

  • Minden

Das Gebäude wurde um 1520 als Kurie des Johannisstiftes errichtet. Das große Haus mit massivem Erd- und Fachwerkobergeschoss unterscheidet sich in Größe und Form deutlich von einem zeitgleichen Bürgerhaus. Nach 1660 wurde es zunächst von hohen Regierungsbeamten genutzt und gelangte dann in Privatbesitz.


Ende des 18. Jhs. erhielt das Gebäude vor dem Westgiebel einen schmalen Anbau. Über dessen Erdgeschossfenstern sind zwei Wappensteine der Familie von Amelunxen eingebaut, deren Zusammenhang mit dem Gebäude unklar ist.

(Text: U. Faber-Hermann)

Auf der Karte

Johanniskirchof 6

32423 Minden

Deutschland


E-Mail:

Webseite: www.mindenmarketing.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?