© Winfried Hedrich, Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Heimser Windmühle - Westfälische Mühlenstraße Nr. 7

  • Petershagen

Holländerwindmühle Heimsen

Der Wall-Holländer von 1873 mit 2 Segel- und 2 Jalousieflügel, dessen Original-Bauplan ist bis heute erhalten. Der stark konische Backsteinturm mit geschindelter Kappe steht auf einem angeschütteten Erd-Wall mit einer kleinen Durchfahrt in reizvoller Landschaft.

Nach 1921 wurde als Zusatzantrieb auch ein Elektromotor genutzt. Vorhanden sind 3 Mahlgänge und 1 Trier (Reinigungsmaschine), von denen noch 1 Schrotgang durch Motorantrieb funktionsfähig ist.  Ein Mehlgang mit Beutelkiste erfolgt durch Wind- oder Motorantrieb. Ebenso ist ein Sackaufzug vorhanden.


Die ehemalige Scheune beherbergt heute - als Mühlenhaus - attraktive Räumlichkeiten zur Bewirtung von Gästen und eignet sich hervorragend für Familienfeiern und Veranstaltungen aller Art. Weiterhin Kulturveranstaltungen, Kartoffelmarkt, Oktoberfest etc.

Auf der Karte

Bössel 15

32469 Petershagen - Heimsen

Deutschland


Tel.: +49 5768/1598

Fax: +49 571 /807-33170

Webseite: www.windmuehle-heimsen.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Jederzeit von außen und an den Mahl- und Backtagen der Mühlen im Kreis Minden-Lübbecke geöffnet. (Programm unter www.muehlenkreis.de)
Das Müllerhausist für Feierlichkeiten und Ausstellungen auf Anfrage buchbar.
Allgemeine Informationen
  • Parkplätze vorhanden
Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
Öffnungszeiten
  • auf Anfrage/nach Absprache geöffnet
Anreise

Im Ortsteil Heimsen gelegen


Was möchten Sie als nächstes tun?