© Katholische Kirche

Herz-Jesu-Kirche Espeln

  • Hövelhof

Die kleine Kirche steht im Hövelhofer Ortsteil Espeln.

Im Juni 1899 wurde der Grundstein zum Bau der ersten Kirche in Espeln gelegt, bereits im Januar 1900 konnte sie eingeweiht werden. Die Muttergemeinde von Espeln ist Ostenland. Der hintere größere quergestellte Anbau stammt aus dem Jahr 1932, 1936 wurde der heutige Glockenturm aufgesetzt. Eine Neugestaltung im Inneren erfuhr die Kirche nach 1957.

Auf der Karte

Pastor-Spieker-Weg 2-4

33161 Hövelhof

Deutschland


Tel.: 05257 930481

E-Mail:

Webseite: www.pv-hoevelhof.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?