© Teutoburger_Wald_Stadt_Schloss_Holte-Stukenbrock, Stadt Schloß Holte-Stukenbrock

Kath. Kirche St. Achatius Stukenbrock-Senne

  • Schloß Holte-Stukenbrock

Die Kirche aus roten Ziegeln besticht durch ihre Einzigartigkeit in diesem Raum: Das Altarschiff ist mit einem wunderschönen Tonnengewölbe gedeckt! Auch die Fensterdarstellungen der Nothelfer und ein antikes Bild der Mutter Gottes lohnen einen Besuch (nach Voranmeldung).

Die Kirche wurde 1896 eingeweiht. Der Kirchenpatron Achatius zählt zu den 14 Nothelfern. Schon kurz nach der Einweihung hatte sich herausgestellt, dass der ursprüngliche Kapellenbau zu klein geraten war für den damals stark zunehmenden Gottesdienstbesuch. Das weitaus größere Kirchenschiff, das daraufhin angebaut wurde, weist nun nicht wie für christliche Kirchen üblich nach Osten, sondern nordwärts.



Auf der Karte

Pastoraler Raum am Oelbach Verl-Schloß Holte-Stukenbrock

Barbaraweg 1

33758 Schloß Holte-Stukenbrock - Stukenbrock-Senne

Deutschland


Tel.: 05207 3366

E-Mail:

Webseite: www.pr-am-oelbach.de/st_achatius.html

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
WochentagUhrzeit
Montag - Freitag
09:00 bis 17:00
Die Zeiten der Heiligen Messe sind
Donnerstag 18:30 Uhr und Samstag 18:30 Uhr.
Allgemeine Informationen
  • Parkplätze vorhanden
  • Bushaltestelle vorhanden
Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
Öffnungszeiten
  • auf Anfrage/nach Absprache geöffnet
Anreise

Die Zuglinie Bielefeld - Paderborn bringt Sie direkt nach Schloß Holte-Stukenbrock. Über die OWL-Verkehr teutoowl.de/owlv/ finden Sie Ihre Anreisemöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln und natürlich auch, wie Sie sich vor Ort von A nach B bewegen können.

Mit dem PKW ist Schloß Holte-Stukenbrock über die Autobahn A33 mit zwei Autobahnabfahrten (Schloß Holte-Stukenbrock und Stukenbrock-Senne) hervorragend erreichbar.

 


Was möchten Sie als nächstes tun?