© Karl Heinz Schäfer, Tourist Information Paderborn

Katholische Pfarrkirche St. Margaretha in Paderborn-Dahl

  • Paderborn

Die Kirche St. Margaretha ist die katholische Pfarrkirche von Dahl.

Die Pfarrkirche St. Margaretha wurde in den 1850er-Jahren im neugotischen Stil erbaut und später mehrfach renoviert. Der 47 Meter hohe, von weitem sichtbare Kirchturm ist das Wahrzeichen des Ortes. Das älteste Kunstwerk in der Kirche ist ein aus dem 16. Jahrhundert stammender Taufstein. Zur Inneneinrichtung gehört eine Monstranz aus dem 18. Jahrhundert. Der Kreuzweg (1921) wurde 1996 restauriert. Die Altäre stammen aus der Erbauungszeit der Kirche. Die Kirche besitzt eine historische Orgel, gebaut von Orgelbaumeister Randebrock 1855/1856. Die Chorglasfenster schuf der Düsseldorfer Glasmaler Hertel 1912.

Auf der Karte

Schlotmannstraße 9

33100 Paderborn

Deutschland


Webseite: katholisch-in-paderborn.de/gemeindeleben/st-margaretha

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
WochentagUhrzeit
Montag - Sonntag
10:00 bis 18:00
Die Kirche ist normalerweise tagsüber geöffnet, außer zu Gottesdienstzeiten.
Allgemeine Informationen
  • Parkplätze vorhanden
Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
Anreise

Mit dem PKW:

Über die Autobahn A 33 bis zur Abfahrt Pad.-Zentrum ; dann auf die B 64 Richtung Bad Driburg halten. An der Ausfahrt "Warburger Straße/Universität" Richtung Paderborn Innenstadt abfahren. An der ersten Ampelkreuzung rechts auf den Ludwigsfelder Ring abbiegen, bei der nächsten Kreuzung wieder rechts in den Dahler Weg abbiegen. Dem Straßenverlauf bis Dahl folgen. In Dahl rechts in die Schlotmannstraße abbiegen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit der Stadtbus-Linie 4 (PaderSprinter) bis zur Haltestelle „Pastorskamp“.

Weitere Informationen zur Anreise mit dem Stadtbus gibt es unter www.padersprinter.de oder telefonisch unter 05251 6997222.


Was möchten Sie als nächstes tun?