© Stadt Lügde

Kilianskirche

  • Lügde

Um 1150 erbaute dreischiffige romanische Basilika. Hier feierte Karl der Große 784 das Weihnachtsfest in einer erst kurz vorher erbauten kleinen Hallenkirche. (Siehe auch Schrift- und Bildtafeln im Turm der Kilianskirche) Das Wahrzeichen der Stadt zählt zu den ältesten Baudenkmälern Westfalens.

Auf der Karte

Höxter Straße

32676 Lügde

Deutschland


Tel.: 05281 770870

Webseite: www.luegde.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?