© Stadt Rietberg

Klimapark Rietberg

  • Rietberg

Klimapark Rietberg: lokal wirken - global gewinnen

Ziel des Klimaparks Rietberg ist die Schaffung eines Informations- und Technologiezentrums für die Themen des Klimaschutzes, um so den jährlich rund 220.000 bis 250.000 Gästen die Möglichkeiten und Chancen eigener Aktivitäten zum Klimaschutz und zur regenerativen Energieerzeugung nahezubringen. Durch den Klimapark wird die zunehmende Bedeutung der klimatischen Veränderungen unterstrichen und verdeutlicht. Interessierten Besuchern werden die komplexen Zusammenhänge und Klimafaktoren erklärt und näher erläutert. Ebenso wird verdeutlicht, wie regenerative Energien auch im „Hausgebrauch“ sinnvoll eingesetzt werden können.

Der Klimapark Rietberg soll sowohl Informations- als auch Erlebnispark sein. Mit interaktiven Exponaten und in Szenarien, die sowohl naturwissenschaftlich als auch technisch sowie sozial und ökonomisch ausgerichtet sind, sollen die Besucher des Klimaparks Lust auf das Verstehen und die verantwortliche Gestaltung ihrer eigenen Zukunft bekommen. Jeder Besucher soll einen Mehrwert an Informationen zum Thema Klimaschutz oder Klimaanpassung „mit nach Hause nehmen können“. Die Verknüpfung der Lernvorgänge folgt dabei den Ansätzen der Museumspädagogik als ein nachhaltig wirksamer Bildungsprozess.

Auf der Karte

Stennerlandstraße

33397 Rietberg

Deutschland


Tel.: 05244 986100

Fax: 05244 986412

E-Mail:

Webseite: www.klimapark-rietberg.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Einlass täglich von
10:00 bis 18:00 Uhr
(mit Dauerkarte oder am Automaten gezogener Einzelkarte).
Näheres finden Sie unter Park-Informationen.
Preisinformationen

Erwachsene bzw. Kinder / Jugendliche ohne Begleitung 2,50 EUR

Familie 1 (2 Erwachsene und eigene Kinder*) 5,00 EUR

Familie 2 (1 Erwachsener und eigene Kinder*) 2,50 EUR

Schüler und Jugendliche im Gruppenverband 1,00 EUR

Gruppenpreis (ab 15 Personen) 2,00 EUR

 


Was möchten Sie als nächstes tun?