© Knappschafts-Klinik

Knappschafts-Klinik

  • Bad Driburg

Rehabilitations- und AHB-Klinik für Innere Medizin
Fachklinik für Kardiologie, Angiologie, Diabetologie

Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

Klinik-Profil
• Fachärzte für Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie
• Stationäre und teilstationäre Rehabilitation, Heilverfahren (HV),
  Anschlussheilbehandlungen (AHB), Anschlussrehabilitation
  (AR), Ambulante Therapien, Badekur, Therapiezentrum
• 177 Betten (169 EZ), teilweise behinderten- und
  rollstuhlgerecht, WC, Dusche,Telefon, Sat-TV,
  Radio, WLAN

Indikationen
Herz-, Kreislauf- und Gefäß-Erkrankungen, vorrangig AHB-Behandlungen nach Herz- und Gefäßoperationen und nach Herzinfarkt, entzündliche und degenerative Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates. Stoffwechselkrankheiten einschließlich Diabetes.

Diagnostik
Elektrokardiogramm (EKG), Belastungs-EKG, Spätpotentialanalyse, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruck, Untersuchung des hypersensitiven Carotis-Sinus, Eckokardiographie, Stressechokardiographie, transösophageale Echokardiographie, Bodyplethysmographische Lungenfunktionsprüfung, Spiroergometrie, Schlafapnoescreening, Standardisierte Gehstreckenbestimmung (Laufband), Dopllersonographie, Duplexsonographie, Röntgen-Thorax (in Kooperation), Sonographie (des Abdomens und der Schilddrüse), Psychologische Testverfahren, Labor (in Kooperation)

Therapie
Sport- und Bewegungstherapie, Rückenschule, psychologische Einzel- und Gruppengespräche, Entspannungsverfahren, Ernährungsberatung, Diabetikerschulung, Lehrküche, Atemtherapie, Reha- und Sozialberatung, Physikalische Therapie, Elektrotherapie, Hallenbewegungsbad, Medizinische Trainingstherapie (MTT), Ergometertraining, Physiotherapie, Ergotherapie, Hirnleistungstraining und Biofeedback-Verfahren, Gesundheits-Seminare

Pflege
Umfassende klinische Versorgung mit Überwachungsstation, rehabilitative/aktivierende Pflege, Beratung und Betreuung durch qualifizierte Pflegefachkräfte, Wundmanagement

Rehateam
Entwicklung eines individuellen Reha-Programms für jeden einzelnen Patienten durch interdiszplinäre Zusammenarbeit von Fachärzten mit Physio- und Ergotherapeuten, Psychologen, Ernährungsberatern, Pflegefachpersonal und Sozialberatern.

Freizeitangebot
Bibliothek, Internet, Cafe mit Terrasse, Kiosk, Fernseh-, Fitness- und Leseräume, Kegelbahn, Werk- und Bastelräume, Sauna, Schwimmbad, Schachspielplatz, Tischtennis, Dart, Tischkicker, Liegewiese, regelmäßige Veranstaltungen.

Kostenträger
Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V
• Rentenversicherungsträger
• Gesetzliche Krankenkassen
• Beihilfefähig
• Selbstzahler
• KHK-DMP, AOK-akkreditiert
• Mitaufnahme von Begleitpersonen
• Chefarztambulanz / Privatärztliche Praxis

Gemeinsam mit der Klinik Berlin und der Klinik Rosenberg bildet die Knappschafts-Klinik das Rehabilitationszentrum Bad Driburg® der Deutschen Rentenversicherung.

Auf der Karte

Georg-Nave-Straße 28

33014 Bad Driburg

Deutschland


Tel.: 0 52 53 831

E-Mail:

Webseite: www.knappschafts-klinik-driburg.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?