© Minden Marketing GmbH

Kommunalarchiv Minden-Lübbecke Ehem. Kreishaus, Minden

  • Minden

Das Kreishaus entstand 1906-08 nach Plänen des Regierungsbaumeisters Paul Kanold in neobarocken Formen. In direkter Nachbarschaft zur neuen Regierung gehörte das Gebäude zu einem neuen städtischen Zentrum im Bereich des Weserglacis. Für die ständig erweiterte Behörde wurde 1975 ein Neubau an der Portastraße fertiggestellt. Seit 1985 nutzt das Kommunalarchiv Minden-Lübbecke das Gebäude, dessen Ausstattung aus der Erbauungszeit weitgehend erhalten ist.

(Text: U. Faber-Hermann)

Das Kommunalarchiv Minden ist das Gedächtnis der Stadt Minden und des Kreises Minden-Lübbecke, aber auch der Altkreise Minden und Lübbecke/Rahden. Es ist zuständig für die Aufbewahrung und die Übernahme von Schriftgut aus Stadt- und Kreisverwaltung ins Archiv.

 

ÖFFNUNGSZEITEN KOMMUNALARCHIV:

Montag geschlossen
Dienstag - Donnerstag   9.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag   9.00 - 13.00 Uhr

Auf der Karte

Tonhallenstraße 7

32423 Minden

Deutschland


Tel.: 0571 97220-0

Fax: 0571 97220-11

E-Mail:

Webseite: www.kommunalarchiv@minden-luebbecke.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?