© Blomberg Marketing e. V.

Martiniturm

  • Blomberg

Das älteste Bauwerk der Stadt:Der Turm der früheren Stadtpfarrkirche St. Martin ist das älteste Bauwerk in Blomberg. Er...

Das älteste Bauwerk der Stadt:

Der Turm der früheren Stadtpfarrkirche St. Martin ist das älteste Bauwerk in Blomberg. Er reicht möglicherweise bis in die Zeit der Stadtgründung im 13. Jh. zurück. Neben einigen Teilen von Burg und Stadtmauer ist der Kirchturm das einzige Gebäude, das die Zerstörung durch die Soester Fehde (1447) überdauerte.

Die unteren Turmgeschosse mit dem Spitzbogenportal an der Westseite stammen aus dem 13. oder 14. Jh. Früher war der Turm noch ein Geschoss höher und besaß ein Satteldach. Den heutigen pyramidenförmigen Turmhelm und das Glockengeschoss mit großen neugotischen Maßwerkfenstern errichtete der Detmolder Baumeister Ferdinand Meckel 1847. (Text: Heinrich Stiewe)

2010 wurden die ersten beiden Stockwerke restauriert und begehbar gemacht. Im zweiten Obergeschoss können noch ein altes Uhrwerk und im obersten Geschoss die Kirchenglocken besichtigt werden. Heute finden hier Ausstellungen und kleine Konzerte statt.

Auf der Karte

Im Seligen Winkel

32825 Blomberg

Deutschland


Tel.: 05235/7443

Fax: 05235-97559

E-Mail:

Webseite: www.martiniturm.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
nur auf Anfrage

Was möchten Sie als nächstes tun?