© Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.

Michaelkirche

  • Rödinghausen

Die Kirche mit Turm für Bruchmühlen und Kilver

Die Michaelkirche mit der Kapelle im Norden, dem südlich angefügten Parallelschiff und dem südwestlich angebauten Turm steht unter Denkmalschutz.

Die Kapelle trägt einen Dachreiter (die historische Glocke wurde im Zweiten Weltkrieg eingeschmolzen). Über der spitzbogigen Tür im Westgiebel ist ein Wappenstein mit einer Inschrift zu bewundern: 1471 vor Michaelis. Darüber erkennt man das Wappen des weitverzweigten und berühmten ostwestfälischen Adelsgeschlechtes Von dem Busche, damals Herren von Haus Kilver, das an die Stiftung der Kapelle erinnert.

Im Inneren gehören eine spätgotische Kanzel aus Holz (ca. 1520, gilt als älteste Kanzel Westfalens), ein Vortragekreuz um 1525, sieben an die Kreuzwegdarstellungen angelehnte Gemälde von 1724 und eine aus Lindenholz geschnitzte Taufsäule (Anfang der 50ziger Jahre) zu den Sehenswürdigkeiten.

Die drei Trauereschen auf der südlichen Seite der Kirche stehen unter Naturschutz.

 

Weitere Infos: www.fahr-im-kreis.de

Auf der Karte

Westkilverstraße 51

32289 Rödinghausen

Deutschland


Webseite: www.westkilver.de.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?