© Minden Marketing GmbH

Museum Domschatz Minden

  • Minden

798 von Karl dem Großen als Bistum gegründet hat Minden auch heute noch den 952 geweihten gotischen Dom als Wahrzeichen...

 798 von Karl dem Großen als Bistum gegründet hat Minden auch heute noch den 952 geweihten gotischen Dom als Wahrzeichen. Neben den unterschiedlichsten christlichen Darstellungen im Kircheninneren hat vor allem das Museum Domschatz Minden Aufmerksamkeit verdient: dort werden das Mindener Kreuz (1070), der Petrischrein (1071), die Silbermadonna (1230) sowie eine Vielzahl wertvoller musealer Kostbarkeiten verwahrt.

 

Auf der Karte

Kleiner Domhof 24

32423 Minden

Deutschland


Tel.: 0571 83764-119

Fax: 0571 83764111

E-Mail:

Webseite: www.domschatz-minden.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Dienstags bis Sonntags
10:00 Uhr bis 12:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Montags geschlossen
Preisinformationen

Führungen im Museum Domschatz Minden, Domführungen, Turmbesteigungen nach Anmeldung.

Besucherservice Domschatz, Kleiner Domhof 24, 32423 Minden

Tel.: 0571 83764-119

Preise lt. Internet: www.domschatz-minden.de

besucherservice@domschatz-minden.de

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?