© Unbekannt

Museum im Hütteschen Haus

  • Höxter

Im historischen Fachwerkhaus mit seiner eindrucksvollen Weserrenaissancefassade von 1565 lädt das MHH jährlich zwischen Mitte März und Ende Dezember zu drei wechselnden Ausstellungen zur Kultur-, Design- und Alltagsgeschichte seit 1890 ein. Zum Konzept gehört es, den Besucher in den Mittelpunkt des Museumsbetriebs zu stellen. Welche Themen könnten ihn interessieren, was erwartet er von ihnen, wie kann man ihn verblüffen, unterhalten und mit auf eine spannende Reise in die jüngere und ältere Vergangenheit nehmen? Drei wechselnde Ausstellungen bietet das Museum im Hütteschen Haus seinen Besuchern jedes Jahr. Die Abfolge soll abwechslungsreich und überraschend sein. Beendet wird jedes Ausstellungsjahr durch eine wechselnde Weihnachtsausstellung, in der die Besucher ab Ende November mit allen Sinnen Weihnachtsatmosphäre genießen können. Hervorgegangen ist das Museum aus einer Privatsammlung, aus der seit 1998 mehr als vierzig Ausstellungen in verschiedensten Museen im ganzen Bundesgebiet professionell realisiert wurden. Die nur für diesen Zweck zusammengetragene Sammlung umfasst inzwischen über 15.000 Objekte aus der Zeit seit 1880. Mit dem Erwerb des denkmalgeschützten Hütteschen Hauses konnte im Jahre 2010 ein idealer Raum als 'Heimatbühne' für die Sammlung erworben werden. Seit November 2012 begeistert das MHH seine Besucher mit interessanten, lebendigen und farbenfrohen Ausstellungen, kompetenten Texten und dem einmaligen Ambiente der Innenräume in ihrer Gestaltung mit den restaurierten Wandgestaltungen von 1910, die ein ganz spezielles Raumerlebnis schaffen. Zu allen Ausstellungen werden öffentliche Sonntagsführungen angeboten. Gruppen können auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Anmeldung die Ausstellungen besuchen. Für Schüler jeden Alters gibt es altersgerechte Führungen. Ab 2018 wird es zusätzlich jährlich 5 kleine Kabinettausstellungen geben. Ausstellungen 201825. März – 27. Juni 2018Petticoat und Caprifischer. Die Träume der 50er Jahre" 30. Juni - 26. August 2018 „stein auf Stein. Abenteuer ohne Ende“ 25. November – 30. Dezember 2018Wundervolle Krippen"Öffnungszeiten Mittwoch bis Sonntag 14.00 - 17.00 Uhr Montag und Dienstag geschlossen

Auf der Karte

Nicolaistr. 10

37671 Höxter

Deutschland


Tel.: 05271 9516640

Webseite: www.höxter-museum.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?