© Stadt Marienmünster

Mutter der Heiligen Hoffnung

  • Marienmünster

Hier finden Sie Ruhe und Stille - Mitten im Wald nahe der Abteikirche gelegen steht die Muttergottesstatue auf hohem gemauerten Bruchsteinsockel. Auf den herausragenden Steinen steht eingemeißelt: "Siehe ich bin die Magd des Herrn!".

Auf Wunsch vieler Besucher und Wallfahrtsgruppen nach einer Pilgerstätte zur Muttergottesverehrung veranlassten die Passionisten-Patres im Kloster der Abtei Marienmünster die Errichtung in der ehemaligen Mergelkuhle.

Die Statue selbst wurde von Steinmetz- und Bildhauermeister Bernhard Vielstätter aus Herzebropck aus Thuister Muschelkalk gefertigt. Die Einweihung vollzog Pater Hubert Ennenga am 24. August 1985.

Auf der Karte

37696 Marienmünster

Deutschland


Tel.: 05276 989818

Fax: 05276 98987718

E-Mail:

Webseite: www.marienmuenster.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?