© Bad Driburger Touristik GmbH

Raiffeisenbrunnen

  • Bad Driburg

Der moderne Raiffeisenbrunnen vor der Volksbank in der Langen Straße ist ein Geschenk der damaligen Spar- und Darlehenskasse an die Stadt Bad Driburg zum 700-jährigen Stadtjubiläum 1990 und anlässlich des 100. Todestages von Friedrich Wilhelm Raiffeisen.

Die Brunnenplastik des Bildhauers Jonas Müller ist dem Thema „Bewegung und Fortgang“ gewidmet. Die Säule besteht aus drei Teilen, die von Marmorscheiben untergliedert werden. Diese Marmorscheiben, die Münzen darstellen, werden von Göttinnen getragen. Sie symbolisieren die genossenschaftliche Idee Raiffeisens: Viele tragen gemeinsam eine – finanzielle – Last und werden dadurch stark. Die Vergänglichkeit des Menschen und seiner materiellen Güter wird mit einem Totenschädel, einem zerbrochenen Wasserkrug und durch die Hände der Figuren rinnenden kleinen Münzen symbolisiert.

Auf der Karte

Lange Straße

33014 Bad Driburg

Deutschland


Tel.: 05253 98940

Fax: 05253 989424

E-Mail:

Webseite: www.bad-driburg.com

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?