© Gemeinde Steinhagen

Rathaus Steinhagen | Tourist-Info

  • Steinhagen

Besuchen Sie uns im Steinhagener Rathaus und erhalten Sie dort umfangreiches Informationsmaterial zu den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten in Steinhagen. Herzlich Willkommen!

Steinhagens Naturräume zwischen dem Teutoburger Wald mit dem Bußberg als höchstem Punkt (306 m über NN) und dem tiefsten Punkt in der Gemarkung Vennort (70 m über NN) sind vielfältig und einzigartig.

Zwischen diesen Punkten bietet Steinhagen kontrastreiche Landschaften mit allein sechs Naturschutzgebieten und zahlreichen Wander- und Radwanderwegen mit den unterschiedlichsten Streckenprofilen. Als Höhepunkte im Teutoburger Wald können Wanderer am Petersberg die letzten Vorkommen der vormals prägenden Wacholderheiden sowie im Frühjahr die Blüte des seltenen Leberblümchens am Jakobsberg erleben. 

Während man im Teutoburger Wald typische Mittelgebirgswanderungen unternehmen kann, bewegt man sich in dem ausgedehnten Mischwaldgebiet der Patthorst und in Obersteinhagen in der Ebene.

Immer wieder begegnet man auf seinen Wanderungen zahllosen schmalen oder breiteren Bachläufen, die das Gemeindegebiet in allen Landschaftsformen durchziehen und prägen.

Auf der Karte

Am Pulverbach 25

33803 Steinhagen

Deutschland


Tel.: 05204 9970

Fax: 05204 997225

E-Mail:

Webseite: www.steinhagen.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?