© Minden Marketing GmbH

Ratskirche St. Martini, Minden

  • Minden

Das St. Martinistift wurde vor 1029 durch Bischof Sigebert (1022-1036) als Augustiner-Chorherrenstift gegründet. Unter Bischof Anno (1170-1185) erhielt St. Martini den Marktzoll in Minden.
Seit der Reformation war sie vermutlich Ratskirche. Das Kirchengebäude geht auf eine Gewölbebasilika aus der 2. Hälfte des 12. Jhs. zurück, die während des 12. Jhs. zweimal vollständig abbrannte. Durch die Erneuerung der Seitenschiffe wurde die Kirche im 14. Jh. zur Hallenkirche erweitert. Im Westturm aus dem 12. Jh. befand sich ursprünglich eine Turmka-pelle. Der 1773 durch Blitzschlag beschädigte Turm trägt seitdem ein Notdach.
In der Martinikirche verkündete der Reformator Nikolaus Krage 1530 die erste evangelische Kirchenordnung.

(Text: U. Faber-Hermann)

GOTTESDIENSTE: www.martinigemeinde.de

 

Auf der Karte

Martinikirchhof 1

32423 Minden

Deutschland


Tel.: 0571 21717

E-Mail:

Webseite: www.martinigemeinde.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?