© Schlosspark und Lippesee GmbH

Schloss- und Auenpark Paderborn / Schlosspark und Lippesee GmbH

  • Paderborn

Schloss- und Auenpark

Ein junger Stadtpark mit langer Geschichte.

Kunst und Natur, Historie und Moderne – mit diesen reizvollen Kontrasten verwöhnt der Schloss- und Auenpark Paderborn seine zahlreichen Besucher.

Inmitten kunstvoll nach historischen Vorbildern restaurierter Parkanlagen und umrahmt von einer liebevoll renaturierten Flusslandschaft, den Pader-, Lippe- und Almeauen, erhebt sich vor den Toren der Stadt Paderborn eines der schönsten Wasserschlösser im Stil der Weserrenaissance, Schloß Neuhaus. Dort, wo früher Fürstbischöfe residierten und ihre glanzvollen Feste feierten, finden Besucher heute eine attraktive Parklandschaft, die zum Erholen und Genießen, zum Spazierengehen und Verweilen einlädt.

1994 Schauplatz der Landesgartenschau, ist der Schloss- und Auenpark heute weit mehr als ein Stadtpark. Mit seinen landschaftlichen Reizen, seinen gärtnerischen Themen, den abenteuerlichen Spielplätzen, den historischen Gebäuden und Parkanlagen, den Museen und Galerien und den zahlreichen Open Air-Veranstaltungen im „SchlossSommer“ ist ein attraktiver Freizeit- und Erholungspark entstanden, in dem Naturfreunde und Kunstliebhaber gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. 

Auf der Karte

Im Schloßpark 10

33104 Paderborn

Deutschland


Tel.: 0 52 51 88 10 92

E-Mail:

Webseite: www.schlosspark-paderborn.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Der Park ist öffentlich und zu jeder Zeit zugänglich, somit gibt es für den Park keine Öffnungszeiten.
Alle ansässigen Museen sind montags geschlossen und an den übrigen Tagen von 10.00 – 18.00 Uhr geöffnet. Ausnahme ist das Residenzmuseum im Schloss, das an den übrigen Tagen von 14.00 – 18.00 Uhr geöffnet hat.
Preisinformationen

Der Eintritt in den Park ist frei, nur wenige Großveranstaltungen sind eintrittspflichtig

 


Was möchten Sie als nächstes tun?