© Gütersloh Marketing GmbH

St. Pankratius Kirche Gütersloh

  • Gütersloh

Katholische Gütersloher Stadtkirche

Die Stadtkirche, entworfen im neoromanischen Stil vom Diözesanbaumeister Güldenpfennig aus Paderborn, wurde im Oktober 1890 in Kattenstroth — damals noch außerhalb der Stadtgrenzen Güterslohs — geweiht. Durch den Neubau endete die seit 1655 gemeinsame Nutzung der Apostel­kirche (die ursprünglich St. Pankratius hieß) durch die evangelische und katholische Ge­meinde. Sehenswert im Inneren: romanisches Kruzifix und eine Statue des Heiligen Pankratius aus der Zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts. Im Zusammenhang mit der notwendig gewordenen Orgelrenovierung wurde 2014 der Altarraum neu gestaltet, der Innenraum ausgemalt und die Heizung erneuert. Beendet wurden die Renovierungsarbeiten mit der Altarweihe am 6. Dezember 2014 durch Weihbischof Manfred Grothe.

(Quelle: Pressestelle Stadt Gütersloh)

Auf der Karte

Unter den Ulmen 14

33330 Gütersloh

Deutschland


Tel.: 05241 12925

Webseite: pr-gt.de/st-pankratius

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?